SPÖ-Termine von 14. Februar bis 20. Februar 2011

Wien (OTS/SK) - MONTAG, 14. Februar 2011:

18.00 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek spricht bei der Veranstaltung der SPÖ Frauen "Erinnerungen an Johanna Dohnal" Infos zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der OTS106 vom 9. Februar 2011 sowie unter www.frauen.spoe.at. Um Anmeldung unter frauen@spoe.at oder Tel. 0810 810 211 wird gebeten (18 Uhr bzw. 20 Uhr, Johanna-Dohnal-Archiv im ehemaligen Vorwärts-Haus, Rechte Wienzeile 97, 1050 Wien).

18.30 Uhr Gesundheitsminister Alois Stöger bei Österreich 2020-Zukunftsdiskurs Gesundheit unter dem Titel "Gesund bleiben! Die Zukunft unseres Gesundheitssystems" - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Österreich 2020, die Bundeskanzler Werner Faymann initiiert hat, lädt das Renner-Institut Steiermark zum Dialog "Gesund bleiben" mit Gesundheitsminister Alois Stöger. Nach der Begrüßung durch LAbg. Hannes Schwarz (Landesbildungsvorsitzender der SPÖ Steiermark) diskutieren mit Bundesminister Alois Stöger die 3. Präsidentin des Landtags Steiermark, Gesundheitssprecherin der SPÖ Steiermark Ursula Lackner, der Vorstandsdirektor der KAGes Ernst Fartek und SPÖ-Abgeordneter Josef Muchitsch, Vorstandsmitglied der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse. Anmeldung unter e-Mail jutta.wolf@spoe.at oder Tel. 0316/702-625. (Minoriten Graz, 1. Stock, Franziskussaal, Mariahilferplatz 3, 8020 Graz).

DIENSTAG, 15. Februar 2011:

10.00 Uhr Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Bundeskanzleramt).

14.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann nimmt anlässlich des 20. Jahrestages des Visegrad-Abkommens an einem gemeinsamen Gipfel der Regierungschefs von Polen, Ungarn, der Slowakei und Tschechien mit den Amtskollegen aus Österreich, Deutschland und der Ukraine in Bratislava teil (Bratislava, Slowakei).

18.00 Uhr Bundesministerin Claudia Schmied eröffnet die Ausstellung "Wege des Wissens - Forschung am Naturhistorischen Museum" (Naturhistorisches Museum, Burgring 7, 1010 Wien).

19.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann nimmt am Charity-Dinner der Plattformen "Power of Hope" und "Sean Penn Haitian Relief Organization" zugunsten von Haiti-Hilfsprojekten teil (Sofitel Wien, Praterstraße 1, 1020 Wien).

19.30 Uhr Sozialminister Rudolf Hundstorfer im Gespräch mit Bischof Michael Bünker bei "Evangelisch für Neugierige - Glauben heißt Handeln" (ORF KulturCafé, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien).

19.30 Uhr Staatssekretär Andreas Schieder bei "Cooking for Peace" zugunsten der SOS-Kinderdörfer in Israel und den palästinensischen Gebieten (Vienna Hilton, Am Stadtpark 1, 1030 Wien).

MITTWOCH, 16. Februar 2011:

9.00 Uhr Sozialminister Rudolf Hundstorfer bei der Auftaktveranstaltung "Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011". Die offizielle Eröffnung des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeiten erfolgt durch Bundespräsident Heinz Fischer (Alte Residenz Salzburg, Residenzplatz 1, 5020 Salzburg).

19.00 Uhr Kulturministerin Claudia Schmied eröffnet die Ausstellung "Schiele - Portraits und Selbstportraits" (Unteres Belvedere & Orangerie, Rennweg 6, 1030 Wien).

19.00 Uhr Finanzstaatssekretär Andreas Schieder bei Österreich 2020-Zukunftsdiskurs und BSA Ottakring zum Thema "Starker Markt sucht starken Staat - die Lehren aus der Finanz- und Wirtschaftskrise" (SPÖ Ottakring, Schuhmeierplatz 17-18, 1160 Wien).

DONNERSTAG, 17. Februar 2011:

14.00 Uhr Gesundheitsminister Alois Stöger hält im Rahmen des Jour Fixe der Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik ein Referat zum Thema "Das österreichische Gesundheitssystem im internationalen Kontext". Im Anschluss daran findet eine Diskussion statt (Hotel de France, Schottenring 3, 1010 Wien).

16.30 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer besucht die Ausstellung "Hans Kelsen und die Bundesverfassung" (Bezirksmuseum Josefstadt, Schmidgasse 18, 1080 Wien).

17.00 Uhr Gesundheitsminister Alois Stöger spricht Begrüßungsworte bei der 16. Jahrestagung der Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (GAIMH), die unter dem Motto "Was Kinder (über)leben lässt - die Liebe als Wirkfaktor in der frühen Kindheit" steht (Universität Wien, Dr.-Karl-Lueger Ring 1, 1010 Wien).

19.00 Uhr SPÖ-EU-Abgeordnete Karin Kadenbach nimmt am BürgerInnenforum zum Thema "Europa", eine gemeinsame Veranstaltung des Vereins Pro Niederösterreich und des Renner-Institutes, teil. Nach der Begrüßung durch den Vizepräsidenten des Vereins Pro Niederösterreich, NR a.D. Rudolf Parnigoni, und Grußworten von Bürgermeister Alexander Vojta (Stadtgemeinde Gerasdorf) diskutieren Bundeskanzler a.D. Alfred Gusenbauer, SPÖ-EU-Abgeordnete Karin Kadenbach, Manfred Anderle (Bundessekretär der Gewerkschaft PRO-GE) und LHStv. Sepp Leitner (Präsident des Vereins Pro Niederösterreich). Moderation: Brigitte Marcher (Renner Institut, Fachbereich Europäische Politik). Anmeldung unter office@pronoe.at (Stadtsaal Gerasdorf, Hauptstraße 28, 2201 Gerasdorf/Wien).

FREITAG, 18. Februar 2011:

Sozialminister Rudolf Hundstorfer auf Bundesländertag in Niederösterreich (u.a. Pressekonferenz mit LH-Stv. Josef Leitner, Betriebsbesuche).

13.00 Uhr Bundesministerin Claudia Schmied verleiht das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse an Mag. Johann Stadler, Prof. Dr. Ortwin Wingert und Prof. Dr. Wilhelm Pölzl (Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Minoritenplatz 5, 1014 Wien).

14.30 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer empfängt die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission Viviane Reding zu einem Arbeitsgespräch (Parlament, Empfangssalon).

19.00 Uhr Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek hält das Hauptreferat bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Ybbs/Donau (Volksheim, Kaiser-Josef-Platz 5, 3370 Ybbs/Donau).

SAMSTAG, 19. Februar 2011:

Gesundheitsminister Alois Stöger begleitet Bundespräsident Heinz Fischer während seiner Auslandsreise nach Singapur (bis 23. Februar).

SONNTAG, 20. Februar 2011:

11.00 Uhr Bundesministerin Claudia Schmied bei der Preisverleihung und Vergabe der Literaturstipendien des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur bei dem Literaturwettbewerb Wartholz (Schloss Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax).

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002