AVISO: Freitag 11. 2. FPK-Aktionstag für Österreichisches Bundesheer

Klagenfurt (OTS) - Wir erlauben uns höflichst, die Damen und
Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen:

AKTIONSTAG FÜR DAS ÖSTERREICHISCHE BUNDESHEER

Als Unterstützung für die Angehörigen des Österreichischen Bundesheeres veranstalten die Freiheitlichen in Kärnten einen landesweiten Aktionstag. Vor allen Kasernen werden Verpflegungssackerl und eine Petition zum Erhalt des Österreichischen Bundesheeres verteilt. Dabei wird es Gelegenheit zur Diskussion über die Aufrechterhaltung des Bundesheeres, die Beibehaltung der allgemeinen Wehrpflicht und die von den Freiheitlichen geforderte Budgetbereitstellung zur Modernisierung des Bundesheeres geben.

DATUM: Freitag, 11. Februar
ZEIT: Cirka 06.45 - 07.30 Uhr
ORT: Kasernen in ganz Kärnten (u.a. Spittal mit LHStv. Scheuch, Bleiburg mit LR Ragger)

Wir freuen uns, einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen!

Außerdem gibt es jeden Samstagvormittag in allen Bezirksstädten Informationsstände zum Thema Bundesheer, bei denen die Petition zum Erhalt des Österreichischen Bundesheeres ebenfalls zur Unterschrift aufliegt.

Die Petition finden Sie zum Download unter:

http://www.fpk.at/index.php/petition-bundesheer.html

(Schluss/le)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - FPK
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0006