SP-Wagner ad VP-Korosec: Genau lesen hilft!

Wien (OTS/SPW-K) - "Dass es nicht ausreicht, die Zeitungen nur zu überfliegen, hat Frau Korosec heute wieder einmal bewiesen", stellt SPÖ-Gesundheitssprecher KR Kurt Wagner angesichts einer VP-Aussendung fest, "Ansonsten hätte sie es sich sicher noch einmal überlegt, mit Halbwahrheiten hausieren zu gehen."
Als Gesundheitssprecherin müsse Frau Korosec schließlich wissen, dass es im SMZ Ost ausschließlich Zimmer mit maximal drei Betten gibt. "Wie im betreffenden Zeitungsartikel auch zu lesen war, kann es sich hier also nicht um ein Krankenzimmer gehandelt haben", sagt Wagner. Auch betreffend des Wilhelminenspitals sei deutlich zu lesen gewesen, dass der betreffende Mediziner bereits versetzt worden sei, betont Wagner: "Außerdem wird es hier selbstverständlich eine genaue Untersuchung der Vorwürfe geben. Die Skandalisierungsversuche der ÖVP gehen einmal mehr ins Leere." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. (FH) Evelyn Bäck
Tel.: (01) 4000-81 922
evelyn.baeck@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001