Valentins-Blumengrüße für Politik- und Wirtschaftsvertreter

Verankerung der Floristik als Qualitäts-Handwerk mit Zukunft

Wien (OTS) - In traditioneller Weise nimmt das Blumenbüro Österreich den nahenden Valentinstag am 14.02. auch heuer wieder zum Anlass, um prominenten Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Agrarbereich und Kirche für die gute Zusammenarbeit zu danken. "Gleichzeitig ist es uns auch ein Bedürfnis aufzuzeigen, dass das Floristik-Handwerk ein kreativer Meisterberuf ist, der ebenso wie die Gartengestalter und Wiener Gärtner höchsten Wert auf Aus- und Weiterbildung, Qualität und Kundennähe legt. Wir möchten zusätzlich auf die Herausforderungen hinweisen, denen die österreichischen Floristen und Wiener Gärtner sowie der Blumengroßhandel tagtäglich gegenüberstehen", betonte der Geschäftsführer und Präsident des Blumenbüros Österreich, Bundesinnungsmeister Rudolf Hajek. Überreicht werden die wunderschönen Sträuße von einem Schülerpaar der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau, Schönbrunn, so etwa morgen an Bundespräsident Heinz Fischer.

Mit Blumengrüßen bedacht werden beziehungsweise wurden heuer im Rahmen der Valentinstour des Blumenbüros Österreich, die noch bis zum 18.02. andauert, unter anderem auch Bundeskanzler Werner Faymann, Vizekanzler und Finanzminister Josef Pröll, Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich, LK Österreich-Präsident Gerhard Wlodkowski, LK Österreich-Generalsekretär August Astl, WKÖ-Präsident Christoph Leitl, der Wiener Bürgermeister Michael Häupl, Umweltstadträtin Ulli Sima und viele andere.

Weitere Informationen sowie erste Bilder gibt es beim Blumenbüro Österreich, Laxenburgerstraße 367, 1230 Wien, Telefonnummer +43/1/615 12 98, Fax +43/1/615 12 99, E-Mail: office@blumenbuero.or.at beziehungsweise auf der Homepage http://www.blumenbuero.or.at. Das Blumenbüro Österreich macht Werbung für die österreichischen Floristen, Blumengroßhändler, Gartengestalter und Friedhofsgärtner sowie für die Wiener Gärtner und Baumschulisten.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Blumenbüro Österreich, Laxenburgerstraße 367, 1230 Wien
Tel.: 01/615 12 98, Fax: 01/615 12 99
office@blumenbuero.or.at
www.blumenbuero.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001