Bundesratspräsident Gottfried Kneifel besucht Deutschland/Aviso Hochrangige Gesprächspartner in Düsseldorf und Berlin

Wien (PK) - Parlamentarische Außenpolitik wird in Österreich derzeit großgeschrieben. Während Nationalratspräsidentin Barbara Prammer an der Spitze einer Parlamentarierdelegation Indien
bereist, bricht Bundesratspräsident Gottfried Kneifel morgen früh zu einem zweitägigen offiziellen Besuch in das benachbarte Deutschland auf. Der Chef der Länderkammer wird vom oberösterreichischen Landeshauptmann Josef Pühringer begleitet, dem aktuellen Vorsitzenden der Landeshauptleutekonferenz.

Die erste Station Kneifels ist Düsseldorf, die Hauptstadt des deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Präsident Kneifel und Landeshauptmann Pühringer werden dort von ihrer Amtskollegin Hannelore Kraft begrüßt, die Ministerpräsidentin amtiert derzeit auch als Präsidentin des Deutschen Bundesrates. Am Donnerstag
steht auch ein Gespräch mit dem Präsidenten des Landtages von Nordrhein-Westfalen, Eckhard Uhlenberg, auf dem Programm.
Außerdem wird Präsident Kneifel in Düsseldorf mit Vertretern deutscher und österreichischer Unternehmen Kontakt aufnehmen.

Am Freitag reist Bundesratspräsident Gottfried Kneifel in die Bundeshauptstadt Berlin weiter, wo er neuerlich mit der
Präsidentin des Deutschen Bundestages, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, zusammentreffen und an einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages teilnehmen wird. Präsident Kneifel wird
auch mit der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Bevollmächtigten des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund, Angelica Schwall-Düren, konferieren. In Berlin wird Kneifel auch mit dem Präsidenten des Deutschen Bundestages, Norbert Lämmert, mit dem Zweiten Vizepräsidenten des Bundesrates und Ministerpräsidenten Bayerns, Horst Seehofer, sowie mit dem Präsidenten des Berliner Abgeordnetenhauses, Walter Momper, sprechen. Kontakte mit Wirtschafts- und Medienvertretern werden
das dichte Besuchsprogramm des Bundesratspräsidenten in der deutschen Bundeshauptstadt abrunden. Freitagabend wird Präsident Kneifel seinen Besuch in Deutschland beenden und in seine österreichische Heimat zurückkehren. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001