Offener Brief an Ministerin Bandion-Ortner zur EGMR Verurteilung Österreichs

Linz (OTS) - Sehr geehrte Frau Ministerin Bandion-Ortner.

Mit der heutigen Verurteilung Österreichs durch den EGMR Individualbeschwerde Nr. 35637/03, die eine Verletzung der Rechte lediger Väter, insbesondere Artikel 14 (Diskriminierungsverbot) in Verbindung mit Artikel 8 (Recht auf Achtung des Familienlebens) feststellt, ist es an der Zeit für eine unverzügliche Reform des österreichischen Familienrechts.

Offener Brief unter:
http://www.ots.at/redirect/vaterverbot.at1

Rückfragen & Kontakt:

info@vaterverbot.at
http://vaterverbot.at/impressum.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VER0001