Brunner unterstützt morgige Facebook-Initiative "Plastiksackerlfreier Tag"

Grüne fordern von Berlakovich erneut Plastiksackerlverbot

Wien (OTS) - Die auf Facebook beworbene Aktion
"Plastiksackerlfreier Tag" wird von Christiane Brunner, Umweltsprecherin der Grünen, aktiv unterstützt. Brunner hat bereits Ende letzten Jahres einen 30-tägigen Selbstversuch unter dem Motto "PVC-Ade - 30 Tage ohne Plastik" durchgeführt. "Ich freue mich, dass engagierte BürgerInnen diese Initiative ins Leben gerufen haben und bewusst versuchen einen Tag lang ohne Plastiksackerl auszukommen", so Brunner.

Brunner erneuert die Forderung der Grünen nach einem Plastiksackerlverbot und spricht dabei Millionen ÖsterreicherInnen aus der Seele. Fast drei Viertel der Befragten haben sich laut einer aktuellen Umfrage für ein Plastiksackerlverbot ausgesprochen. Für Brunner ist es untragbar, dass sich der Landwirtschaftsminister noch immer taub stellt und die Zeichen der Zeit nicht erkennt. "Ich erwarte von Berlakovich, dass er endlich initiativ wird und sich sowohl in Österreich als auch auf europäischer Ebene für ein Plastiksackerlverbot einsetzt. Die Kunststoffverpackungen verbrauchen viel Erdöl und verursachen immer höhere Müllberge", so Brunner.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Anita Malli
Pressereferentin der Grünen
Tel.: 01/40110 6731 oder 0664/311 08 27

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001