EANS-Adhoc: LifeWatch AG - Kapitalherabsetzung im Handelsregister eingetragen.

Die Nennwertrückzahlung an die Aktionäre erfolgt am 11. Februar 2011 über deren Depotbanken. (mit Dokument)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

02.02.2011

Neuhausen am Rheinfall / Schweiz - Die LifeWatch AG (SIX Swiss Exchange: LIFE), der führende Anbieter für drahtlose Telemedizin, gibt heute bekannt, dass die an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 11. November 2010 beschlossene Kapitalherabsetzung in Form einer Nennwertrückzahlung an die Aktionäre am 31. Januar 2011 im Handelsregister eingetragen worden ist. Die Rückzahlung an die Aktionäre erfolgt am 11. Februar 2011 über deren Depotbanken.

Eine PDF-Version dieser Pressemitteilung finden Sie am Ende dieser Nachricht.

Am 11. November 2010 hat die ausserordentliche Generalversammlung der LifeWatch AG auf Antrag des Verwaltungsrats eine Kapitalherabsetzung in Form einer Nennwertrückzahlung an die Aktionäre genehmigt. Das ordentliche Aktienkapital der Gesellschaft in Höhe von CHF 26'205'296.00 (per Stichtag 10. November 2010) wird durch Nennwertreduktion (von CHF 2.00 auf CHF 1.30 pro Namenaktie) auf CHF 16'926'638.30 herabgesetzt. Die Aktionäre erhalten eine Nennwertrückzahlung von CHF 0.70 pro Namenaktie. Der besondere Prüfungsbericht im Sinne von Art. 732 OR hat bestätigt, dass allfällige Forderungen von Gläubigern auch nach der Herabsetzung des Akteinkapitals voll gedeckt sind.

Am 18., 19. und 22. November 2010 hat das Unternehmen die gesetzlich vorgeschriebenen Schuldenrufe im SHAB publiziert. Nach Ablauf einer zweimonatigen Anmeldefrist sind bis zum 24. Januar 2011 keine Forderungen gegenüber der LifeWatch AG geltend gemacht worden. Die Voraussetzungen für eine Eintragung im Handelsregister sind damit gegeben. Nach notarieller Beurkundung konnte die Eintragung im Handelsregister am 31. Januar 2011 erfolgen.

Der Handel an der SIX Swiss Exchange mit Aktien des neuen Nennwerts wird ab dem 8. Februar 2011 ("Ex-Tag") erfolgen. Am 11. Februar 2011 findet die Nennwertrückzahlung an jene natürlichen oder juristischen Personen statt, die einen Tag vor dem Ex-Tag (also am 7. Februar 2011) Aktionäre der Gesellschaft gewesen sind. Die Rückzahlung des Nennwertes an die Aktionäre erfolgt automatisch durch die Depotbanken. Sie untersteht nicht der Verrechnungssteuer und ist für Privatpersonen in der Schweiz in der Regel nicht einkommenssteuerpflichtig.

Zu LifeWatch AG:

LifeWatch AG, mit Hauptsitz in Neuhausen am Rheinfall und Kotierung an der SIX Swiss Exchange (LIFE) in der Schweiz, ist der führende Anbieter moderner Telemedizinsysteme und Überwachungsdienstleistungen (Monitoring Services) für Personengruppen, die von Hochrisikopatienten und chronisch Kranken bis zu normalen Konsumenten von Gesundheits- und Wellnessprodukten reichen. LifeWatch verfügt über Niederlassungen in den USA, den Niederlanden, Japan, Grossbritannien, der Schweiz und in Israel. LifeWatch AG ist die Muttergesellschaft von LifeWatch Services, Inc., einem Unternehmen für Überwachungsdienstleistungen insbesondere bei Herzerkrankungen - Cardiac Monitoring Services - und Hersteller von Telekardiologie-Produkten. LifeWatch führt unter dem Markenname NiteWatch eines neues Programm zur Schlafanalyse für zu Hause für Patienten mit Obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom ein. Für weitere Informationen siehe www.lifewatch.com.

This press release includes forward-looking statements. All statements other than statements of historical facts contained in this press release, including statements regarding future results of operations and financial position, business strategy and plans and objectives for future operations, are forward-looking statements. The words "believe," "may," "will," "estimate," "continue," "anticipate," "intend," "expect" and similar expressions are intended to identify forward-looking statements. LifeWatch AG has based these forward-looking statements largely on current expectations and projections about future events and financial trends that it believes may affect the financial condition, results of operations, business strategy, short term and long term business operations and objectives, and financial needs. These forward-looking statements are subject to a number of risks, uncertainties and assumptions. In light of these risks, uncertainties and assumptions, the forward-looking events and circumstances described may not occur and actual results could differ materially and adversely from those anticipated or implied in the forward-looking statements. All forward-looking statements are based only on data available to LifeWatch AG at the time of the issue of this press release. LifeWatch AG does not undertake any obligation to update any forward-looking statements contained in this press release as a result of new information, future events or otherwise.

THIS PRESS RELEASE IS NOT BEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF AMERICA AND SHOULD NOT BE DISTRIBUTED TO UNITED STATES PERSONS OR PUBLICATIONS WITH A GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS PRESS RELEASE DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER OF SECURITIES OF LIFEWATCH AG OR ANY OF ITS SUBSIDIARIES FOR SALE IN THE UNITED STATES OR AN INVITATION TO SUBSCRIBE FOR OR PURCHASE ANY SECURITIES OF LIFEWATCH AG OR ITS SUBSIDIARIES IN THE UNITED STATES. IN ADDITION, THE SECURITIES OF LIFEWATCH AG AND ITS SUBSIDIARIES HAVE NOT BEEN REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES LAWS AND MAY NOT BE OFFERED, SOLD OR DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO U.S. PERSONS ABSENT REGISTRATION UNDER OR AN APPLICABLE EXEMPTION FROM THE REGISTRATION REQUIREMENTS OF THE UNITED STATES SECURITIES LAWS. ANY PUBLIC OFFERING OF SECURITIES TO BE MADE IN THE UNITED STATES WILL BE MADE BY MEANS OF A PROSPECTUS THAT MAY BE OBTAINED FROM LIFEWATCH AG OR ITS SUBSIDIARIES, AS APPLICABLE, AND WILL CONTAIN DETAILED INFORMATION ABOUT THE ISSUER AND ITS MANAGEMENT AS WELL AS FINANCIAL STATEMENTS OF THE ISSUER.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/eZlyuaq3

Emittent: LifeWatch AG Rundbuckstrasse 6 CH-8212 Neuhausen am Rheinfall Telefon: +41 52 632 00 50 FAX: +41 52 632 00 51 Email: users@lifewatch.com WWW: www.lifewatch.com Branche: Gesundheitsdienste ISIN: CH0012815459 Indizes: SPI, SPIEX Börsen: Open Market (Freiverkehr) / XETRA: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Main Standard: SIX Swiss Exchange Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Sensus Investor & Public Relations, Zürich:
Tel +41 43 366 55 11 | Fax +41 43 366 55 12 | E-mail lifewatch@sensus.ch

E-Mail Alerts: Um regelmässig die neusten Informationen zu LifeWatch zu
erhalten, tragen Sie sich bitte in die Verteilerliste ein unter
http://production.investis.com/lifewatch/alert-service/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0022