Korrektur von OTS0199 5 II 0119 BUK0001

Korrektur von OTS0199 - heute: Zeit: 2. Februar 2011, 11:30 Uhr, Ort: Hotel IBIS, Erdgeschoss, Mariahilfer Gürtel 22-24, 1060 Wien

Wien (OTS) - KORRIGIERTE NEUFASSUNG:

Termin: Österreich startet EU-Projekt zur Schaffung von Koordinationseinheiten für die operative polizeiliche Zusammenarbeit in Südosteuropa

Pressekonferenz des Bundeskriminalamtes am 2. Februar 2011

Mehr Sicherheit am Balkan bedeutet auch mehr Sicherheit für Österreich. Dazu engagiert sich Österreich beim EU-Projekt SECI/SELEC (Southeast European Cooperative Initiative) und nimmt eine wichtige Rolle bei der Heranführung Süd- und Südosteuropäischer Länder an den europäische Sicherheitsstandards ein. Dadurch wird ein effizientes und dynamisches Werkzeug im Kampf gegen das grenzübergreifende Kapital- und Schwerverbrechen geschaffen.

General Franz Lang, Direktor des Bundeskriminalamtes, Gürbüz Bahadir, Direktor des SECI-Center, Zoltan Nagy, EUROPOL und Florin Saghi, Direktor der Schengenabteilung Rumänien laden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Medien zur Pressekonferenz ein.

Zeit: 2. Februar 2011, 11:30 Uhr

Ort: Hotel IBIS Erdgeschoss Mariahilfer Gürtel 22-24 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Greiner, Oberst
Pressesprecher des Bundeskriminalamtes
Mobil: 0664 8132128

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUK0002