Dschungelkönig darf auf hochdotierte Werbeverträge hoffen / Ehemalige Camp-Sieger als Testimonials gut im Geschäft

München (ots) -

Vor dem großen Finale am kommenden Samstag hoffen die letzten Kandidaten bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" auf die Krönung zum Dschungelkönig. Und dieser Titel lohnt sich, berichtet das Branchenmagazin Werben & Verkaufen in seiner aktuellen Ausgabe (ET: 28.01.). Die Gewinner der vergangenen Staffeln, Ross Antony, Désirée Nick und - mit Abstrichen - auch Costa Cordalis sind gut im Werbegeschäft, so W&V. Am erfolgreichsten von ihnen dürfte Ross Antony sein. Sieben Unternehmen buchten ihn als Testimonial: darunter Henkel für die Zahnpastamarke Theramed. Die Aktion mit dem Titel "Love me Spender" läuft am 5. Februar an. Auch Wetter.de und die Spielzeugkette Build a Bear nahmen ihn unter Vertrag. Zudem lieh der Sänger dem Sony-PlayStation-Spiel "TV Superstars" seine Stimme. Entertainerin Désirée Nick warb für den Online-Anbieter Webhosting sowie für diverse kleinere Kosmetikanbieter. Und der erste Sieger der RTL-Show, Costa Cordalis, wirbt heute immerhin noch für "Gelastin Sport", ein Getränk, das Gelenke und Muskeln stärken soll. Ingrid van Bergen hat zwar keine Werbeverträge, erhielt aber immerhin eine Reihe von Kinofilm-, Serien und Theaterengagements.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Julia Gundelach

Ressort Media
W&V Werben & Verkaufen

Tel. +49 89 / 21 83 - 7104

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0012