SP-Hora: "Fahrradstraßen werden genauestens zu prüfen sein"

Wien (OTS) - Zur Idee der Einrichtung von Fahrradstraßen in Wien hält SP-Verkehrssprecher Karlheinz Hora heute fest: "Die Einführung dieser Straßenart ist eine Idee unseres Koalitionspartners und wird eingehend und unter Berücksichtigung sämtlicher verkehrssicherheitstechnischer Ansprüche genauestens zu prüfen sein. Selbstverständlich muss hier auch der Konsens mit den Bezirken gesucht werden."

Weiters betont Hora, dass ohne die Novellierung der Straßenverkehrsordnung und der eventuellen Berücksichtigung der Fahrradstraße, die rechtlichen Grundlagen für die Einrichtung derzeit nicht vorhanden sind. "Natürlich wird alles begrüßt was zur Förderung des Umweltverbundverkehrs beiträgt, allerdings müssen neue Maßnahmen wohlüberlegt und unter Berücksichtigung der lokalen Verkehrssituation erfolgen", so Hora abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Tel.: (01) 4000-81923
martin.schipany@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006