Donnerstag, 3. Februar: SPÖ/ÖVP-Klubenquete "Zukunftsinvestitionen in Umwelt, Bauen und Wohnen"

Wien (OTS/SK) - Am Donnerstag, den 3. Februar 2011, laden der SPÖ-Parlamentsklub und der ÖVP-Parlamentsklub zu einer gemeinsamen Klubenquete "Zukunftsinvestitionen in Umwelt, Bauen und Wohnen - Mit umweltwirksamen Bauinvestitionen den Wirtschaftsstandort Österreich, unsere Umwelt und die heimische Kaufkraft sichern!" ein. ****

Mit den Konjunkturpaketen der österreichischen Bundesregierung wurden die richtigen Maßnahmen getroffen, um den Wirtschaftsstandort Österreich zu sichern. Auch im Budget 2011 wurden trotz notwendiger Budgetkonsolidierung nachhaltige Investitionen für die nächsten Jahre beschlossen. Im Rahmen einer gemeinsamen Enquete der beiden Parlamentsklubs werden die nächsten notwendigen Maßnahmen und Synergien in den Bereichen Umwelt, Bauen und Wohnen mit Vertretern der Bundesregierung und Expertinnen und Experten diskutiert.

Zeit: Donnerstag, 3. Februar 2011, 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Ort: Parlament, Sitzungssaal des Nationalrates

PROGRAMM:

Eröffnung:

10.00 Uhr SPÖ-Klubobmann Josef Cap
10.05 Uhr ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf

Statements der Bundesregierung:

10.10 Uhr Bundesminister Reinhold Mitterlehner
10.20 Uhr Staatssekretär Andreas Schieder
10.30 Uhr Bundesminister Nikolaus Berlakovich

Einleitungsstatement durch die Bausozialpartner und WIFO:

10.40 Uhr Werner Frömmel, Bundesinnung Bau
10.45 Uhr Heimo Scheuch, Fachverband Steine-Keramik
10.50 Uhr Josef Muchitsch, SPÖ-Abgeordneter zum Nationalrat, Gewerkschaft Bau-Holz
10.55 Uhr Margarete Czerny, Wirtschaftsforschungsinstitut
11.00 Uhr "Langfristige Lenkungseffekte umweltwirksamer Bauinvestitionen", Andreas Oberhuber, Forschungsgesellschaft für Wohnen, Bauen und Planen
11.15 Uhr "Erneuerbare Energien - Bestandteil bei UMWELT + BAUEN", Andrea Dober, Verband Austria Solar
11.30 Uhr "Wohnen: Leistbar, gesund und sicher!", Karl Wurm, Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen

Schlussstatements durch Partner der Initiative "UMWELT + BAUEN"

11.45 Uhr Johannes Wahlmüller, GLOBAL 2000
11.50 Uhr Klaus Lugger, Neue Heimat Tirol
11.55 Uhr Josef Schmidinger, Arbeitsforum Österreichischer Bausparkassen

12.00 Uhr Diskussion

Im Anschluss: Schlussrunde mit Experten und Abschlussstatements durch SPÖ-Bautensprecherin Ruth Becher und ÖVP-Bautensprecher Johann Singer

ca. 13.30 Uhr Ende

(Schluss) sc/rm

Anmeldungen unter e-mail veranstaltung@spoe.at oder andrea.brodtraeger@oevpklub.at , Rückfragen SPÖ-Klubpresse Ruth Manninger 01-40110-3960 oder Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs 01-40110-4330.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003