Lkw-Kettenpflicht auf drei Bergstraßen

In einzelnen Regionen Bodennebel und Glättebildung möglich

St. Pölten (OTS/NLK) - Heute, Donnerstag, 27. Jänner, sind die Fahrbahnen in Niederösterreich überwiegend trocken bzw. salznass, in höheren Lagen muss auch mit Schneematsch und Schneefahrbahnen gerechnet werden. An exponierten Stellen kann es zu Glättebildung kommen. Im Raum Poysdorf, Wolkersdorf, Baden, Hollabrunn, Korneuburg und Schrems gibt es abschnittsweise Bodennebel mit Sichtweiten um die 70 Meter.

Kettenpflicht besteht aktuell für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 21 über den Rohrerberg, der L 5217 zwischen Kirchberg an der Pielach und Lilienfeld sowie der L 7133 von Gut am Steg bis Maria Laach. Gesperrt ist nach wie vor der Grenzübergang in die Slowakei auf der L 3016 in Angern an der March.

Die Temperaturen betrugen heute Morgen zwischen - 9 Grad in Dobersberg und 0 Grad in Eggenburg bzw. Pottenstein. Die Neuschneemengen belaufen sich aktuell auf bis zu fünf Zentimeter im Mostviertel, auf bis zu sieben Zentimeter im Industrieviertel sowie auf drei Zentimeter im Waldviertel.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Telefon 02742/9005-60260, e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001