FPK-Anton: Neuer Kärnten Slogan ist wohl nicht der Weisheit letzter Schluss

Proteste der Freiheitlichen in Kärnten wurden leider in den Wind geschlagen

Klagenfurt (OTS) - Der neue Werbeslogan "Lust am Leben", den Kärntens Werbe-Chef Christian Kresse mit Tourismuslandesrat Martinz und Einflüsterer WK Präsident Pacher nun ins Leben gerufen hat, ist wohl nicht der Weisheit letzter Schluss", wie die Reaktionen der Kärntner beweisen. "Die Menschen reagieren zum Teil sehr verärgert, vor allem die Kosten von 240.000 Euro stoßen sauer auf. Unsere Proteste Altbewährtes nicht aufzugeben, wurden aber leider in den Wind geschlagen", macht FPK-Tourismussprecher LAbg. Hannes Anton aufmerksam.

Anton bedauert, dass mit dem neuen Slogan weitere Ankündigungen stattfinden und damit von tatsächlichen Problemen im Tourismus abgelenkt wird. "Wir sind nach wie vor überzeugt, dass der Slogan "Urlaub bei Freunden" bei den Gästen gut angekommen ist, es stellt sich aber für die FPK nicht die Frage ob die Verpackung schuld ist. Wir sind uns sicher, dass es der Inhalt ist und den Inhalt kann kein neuer Slogan besser machen.

Die letzten Nächtigungszahlen, nämlich ein Minus von 12 Prozent im Dezember gegenüber dem Vorjahr, lassen die Alarmglocken läuten. Tourismusreferent Martinz und Kresse sind daher gefordert, ihren Ankündigungen, nämlich die Tourismuszahlen in Kärnten verbessern zu wollen, Taten folgen zu lassen. "Ein Slogan ist zu wenig", so Anton, der auch an die Vorgabe, die Martinz an Kresse bei dessen Amtsantritt ausgegeben hat, erinnert, nämlich eine Steigerung von 13 auf 19 Mio. Nächtigungen in drei Jahren. "Ein Jahr Kresse ist bereits abgelaufen, Kärnten ist aber weit unter 13 Mio Nächtigungen gefallen und hat als einziges Bundesland ein Rekordminus eingefahren! Martinz ist bereits seit zwei Jahren Tourismusreferent, leider aber ohne Erfolgsmeldungen", schließt Anton.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Landhaus, 9020 Klagenfurt
Tel.: 0463 513 272

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002