Aviso: 20 Jahre KUNST HAUS WIEN

Drei Jahre KUNST HAUS WIEN im Wien Holding-Konzern - Vorschau 2011 Einladung zum Mediengespräch mit Kulturstadtrat Mailath-Pokorny

Wien (OTS) - Das KUNST HAUS WIEN feiert 2011 sein 20-jähriges Bestehen. Neben der weltweit einzigen permanenten Hundertwasser-Gesamtschau hat das Museum seit 1991 über sechzig Wechselausstellungen von so renommierten internationalen KünstlerInnen wie Annie Leibovitz, Andy Warhol, Christo, Joan Miró, Jean Dubuffet, Keith Haring, Pablo Picasso, Man Ray, David Hockney oder Daniel Spoerri präsentiert. Auch österreichischen KünstlerInnen wie Oskar Laske, Manfred Deix, Xenia Hausner oder Andreas H. Bitesnich widmete sich das KUNST HAUS WIEN in Einzelausstellungen.

Bis 2007 in privater Trägerschaft, gehört das KUNST HAUS WIEN seither - gemeinsam mit dem Jüdischen Museum, dem Mozarthaus Vienna und dem Haus der Musik - zu den Museen der Wien Holding.

Im Mediengespräch am Montag, dem 31. Jänner 2011, wird ein Blick auf die 20-jährige Geschichte des Hauses geworfen und Bilanz über drei Jahre KUNST HAUS WIEN in der Wien Holding gezogen. Außerdem werden die Aktivitäten rund um das 20-Jahre-Jubiläum und das Ausstellungsprogramm im Jubiläumsjahr 2011 präsentiert.

Ihre Gesprächspartner sind:

o Andreas Mailath-Pokorny, Stadtrat für Kultur und Wissenschaft
o Peter Hanke, Geschäftsführer Wien Holding
o Franz Patay, Geschäftsführer KUNST HAUS WIEN

Um Anmeldung wird gebeten (verena.schrom@kunsthauswien.com).

Aviso: 20 Jahre KUNST HAUS WIEN

Datum: 31.1.2011, um 10:30 Uhr

Ort:
KunstHausWien
Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Tel.: +43 1 408 25 69 - 21
Mobil:+43 664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at

Verena Schrom
KUNST HAUS WIEN
Untere Weißgerberstraße
1030 Wien
T +43 1 712 04 95 - 24
E-Mail: verena.schrom@kunsthauswien.com
www.kunsthauswien.com

Dr. Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Telefon: 01 4000-81175
E-Mail: renate.rapf@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005