Vorarlbergs größter Ski-Spaß startet am 12. Februar

Die ANTENNE VORARLBERG - Snowtour macht Station in sechs Skigebieten

Schwarzach (TP/OTS/OTS) - Am 12. Februar startet die ANTENNE VORARLBERG - Snowtour in Alberschwende. Bis April macht Vorarlbergs beliebtestes Privatradio mit Spaß und Action für die ganze Familie Station in sechs Ski-Gebieten!

Raus aus dem Radiostudio - ab auf die Piste! ANTENNE VORARLBERG packt die Skier und Zipfelbobs aus und startet am 12. Februar mit der Snowtour in Alberschwende. Neben Warth-Schröcken, Golm und Sonnenkopf sind erstmals das Brandnertal und Lech-Zürs mit von der Schnee-Partie. "An den sechs Terminen sorgen unser Morgenmoderator Reini von "Reini & Co. - Die Guten Morgen Show!" und ANTENNE VORARLBERG Party-DJ Michael Lanz für Vorarlbergs besten Musikmix und jede Menge Spaß auf den heimischen Pisten. Das legendäre "Fohrenburger Zipelbobrennen" und die "Gaudi-Olympiade" bieten Action für die ganze Familie. Zu gewinnen gibt es bei jedem Termin eine Saisonskarte des jeweiligen Skigebiets für die kommende Wintersaison", freut sich Georg Burtscher, Geschäftsführer von ANTENNE VORARLBERG. Wer beim "Fohrenburger Zipfelbobrennen" mitmachen möchte, sollte sich frühzeitig anmelden, denn die Anzahl der Startplätze ist begrenzt. Die Ski-Tickets gibt es an der Kassa des jeweiligen Skigebietes zu den aktuellen Tarifen.

Vom Bregenzerwald bis zum Arlberg

Der Startschuss zur ANTENNE VORARLBERG - Snowtour fällt beim X-Race-Rennen in Alberschwende am 12. Februar. Danach gastiert die Snowtour in Warth-Schröcken, dem schneereichsten Skigebiet Europas. Am Sonnenkopf kommen zwei Wochen später junge und alte Skifans auf ihre Kosten: Das Skigebiet bietet rund 30 Kilometer präparierte Pisten verschiedener Schwierigkeitsstufen. Den vierten Stop legt die Snowtour am 2. April im Skigebiet Golm ein. Mit rund 70 Prozent Gefälle zählt die "Diabolo"-Piste zu einer der steilsten in ganz Vorarlberg. Tourstop Nummer fünf steigt im Skigebiet Brandnertal, das mit der neuen Palüdbahn und einem Funpark punktet. Den krönenden Abschluss der Tour bildet dann Mitte April die Wiege des Skisports:
Lech-Zürs. Für den erfrischenden Einkehrschwung während der ANTENNE VORARLBERG - Snowtour sorgen Pfanner, Maisel's Weisse und die Fohrenburger Brauerei.

Factbox Snowtour 2011:
12.2.: Alberschwende
05.3.: Warth-Schröcken
26.3.: Sonnenkopf
2.4.: Golm
9.4.: Brandertal
16.4.: Lech-Zürs

Weitere Informationen unter http://www.antenne.vol.at oder unter
http://www.facebook.com/antennevorarlberg

Rückfragen & Kontakt:

Georg Burtscher, Geschäftsführer
Vorarlberger Regionalradio GmbH
Gutenbergstraße 1
A-6858 Schwarzach
Tel: +43 (0)5572 501-616, Fax: -97 616
Mobil: +43 (0)676 88005-616
georg.burtscher@antenne.vol.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003