Besuch der EU-Sonderberaterin für Passagierrechte in Wien

Wien (OTS) - Am 25. und 26. Jänner hält sich die Sonderberaterin der Europäischen Kommission für Passagierrechte, Meglena Kuneva, in Wien auf. Sie setzt damit ihre Reise in Europa fort, um die im vergangenen Juni gestartete Passagierrechte-Kampagne vorzustellen und auf die Rechte von Reisenden hinzuweisen. Im Rahmen ihres Besuchs wird Kuneva am Nachmittag des 25. Jänner auch VertreterInnen aus den Bereichen Verkehr und Tourismus treffen, um über die Möglichkeiten zur besseren Information der österreichischen Bevölkerung zu diskutieren.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=201101&e=20110125_j&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Europäische Föderalistische Bewegung Österreich (EFB)
Union der Europäischen Föderalisten (UEF)
Günter LINDNER
Tel.: +43 699 10 40 40 55
office@efb.at
www.jef.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEJ0001