BMUKK: Hans Wehsely neuer Vorsitzender des Kuratoriums des Belvedere

Wien (OTS) - Kulturministerin Claudia Schmied hat mit heutigem Tag Hans Wehsely zum neuen Vorsitzenden des Kuratoriums der Österreichischen Galerie Belvedere bestellt. Hans Wehsely folgt auf Max Kothbauer, der diese Funktion aufgrund seiner intensiven Arbeit im Universitätsrat und bildungspolitischen Bereich zurücklegt.

Hans Wehsely (Jg. 1943) war zuletzt Leiter des Beteiligungsmanagements bei Siemens AG Österreich. Weitere berufliche Stationen waren die Arbeiterkammer Wien sowie die VEW (Vereinigte Edelstahlwerke), Böhler GmbH, Böhler Edelstahl G. & Co in Vorstandsverantwortung. Langjährige Aufsichtsratsfunktionen erfüllte Wehsely in den Konzerngesellschaften der Siemens AG Österreich und der Österreichischen Post AG. Seit 2009 ist er Aufsichtsratsmitglied und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Baugesellschaft HABAU GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur,
Mag. Sigrid Wilhelm
Pressesprecherin
Tel.: +43-1-53120-5030
sigrid.wilhelm@bmukk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002