VP-Marek: Gratulation zur Wiederwahl von Sebastian Kurz

Fulminantes Ergebnis am JVP Landestag bestätigt die erfolgreiche Arbeit der Wiener JVP

Wien (OTS) - "Sebastian Kurz und sein Team haben bewiesen, was es bedeutet, konsequente, solide und erfolgreiche Jugendarbeit für diese Stadt zu leisten. Auf dem Landestag der JVP wurde diese Linie daher mit 97 Prozent eindrucksvoll bestätigt", so Landespartei- und Klubobfrau Christine Marek heute, Samstag, in Reaktion auf die gestrige Wiederwahl von LAbg. Sebastian Kurz zum Landesobmann der Wiener JVP. Auch Alfred Hoch, Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien, gratuliert herzlich: "Ich freue mich auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Sebastian Kurz und der Wiener JVP."

Die JVP habe in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass man junge Ideengeber benötige, die gewillt seien, mit frischem Wind und Elan Wien mitzugestalten, so Marek weiter. Als Beispiel nannte sie die Idee der 24h U-Bahn am Wochenende, die lange von der JVP gefordert und beworben wurde und aufgrund des klaren Votums der Wiener Bevölkerung letztendlich auch von Bürgermeister Häupl umgesetzt werden musste.

Abschließend lud die Landespartei- und Klubobfrau der ÖVP Wien die Junge Volkspartei dazu ein, sich "auch in Zukunft mit der gewohnten Tatkraft in der ÖVP Wien einzubringen".

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002