2011 - Das europäische Jahr der Freiwilligen: Neue Servicestelle im Innenministerium

Fachkundliche Auskunft unter 01 53126 3031 und vereinsservice@bmi.gv.at

Wien (OTS) - Das Innenministerium hat anlässlich des europäischen Jahrs der Vereine eine Servicestelle eingerichtet. Unter der Telefonnummer 01 53126 3031 stehen von Montag bis Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Vereinsauskünfte zur Verfügung. Zusätzlich können Anfragen unter der E-Mail-Adresse vereinsservice@bmi.gv.at gestellt werden "Mit der neuen Servicestelle wollen wir eine rasche, unbürokratische und kompetente Unterstützung bieten", sagte Innenministerin Maria Fekter.

"Mein Ziel ist es, die Rahmenbedingungen für Vereins- und Freiwilligentätigkeit weiter zu verbessern und die Kooperationen zwischen den Vereinen und dem Bundesministerium für Inneres auszubauen und zu intensivieren", so die Innenministerin. Dadurch soll die öffentliche Anerkennung der Freiwilligenarbeit, die in vielfältiger Weise in den rund 116.500 Vereinen erbracht wird, betont und weiter gesteigert werden.

Die Europäische Union hat das Jahr 2011 als das Europäische Jahr der Freiwilligen ausgerufen. Allein in Österreich werden von den Freiwilligen jede Woche etwa 15 Millionen Arbeitsstunden unentgeltlich geleistet, sei es im humanitären, sozialen, kulturellen, politischen, sportlichen oder im Umweltbereich.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Mag. Andreas Wallner, Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-(0)1-53126-2027
andreas.wallner@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres,
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit - Infopoint
+43-(0)1-53 126-2488
infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001