ece Kapfenberg: Umsatz stieg auf 57,5 Mio. Euro

6,7 Prozent Umsatzsteigerung/Mehr als 500 MitarbeiterInnen/Gutschein-Verkauf auf 1,7 Mio. Euro gestiegen/Zwei neue Shops ab April/Wachstum dürfte anhalten

Kapfenberg (OTS) - Mit einem Umsatzwachstum um 6,7 Prozent auf
57,5 Mio. Euro hat das Shoppingcenter ece in Kapfenberg (Obersteiermark) das Jahr 2010 abgeschlossen. Hatte die Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr bereits 5,7 Prozent ausgemacht, so sorgte das zweite Halbjahr noch für einen zusätzlichen Umsatzschub. "Allein im Dezember haben die Umsätze in den 56 Betrieben des ece mit ihren mehr als 500 Beschäftigten um 8,5 Prozent zugelegt", ist Heribert Krammer, der Betreiber des ece, zufrieden.

"Geradezu gewaltig hat sich der Verkauf von Einkaufsgutscheinen entwickelt: Gutscheine im Wert von 1,7 Millionen Euro sind in Kapfenberg verkauft worden", stellt Krammer fest. "Besonders gut entwickelt haben sich die Branchen Sport, Mobiltelefonie, IT und Schuhe". Ece-Betreiber Heribert Krammer rechnet mit einem Anhalten des starken Wachstums des ece, weist allerdings auf den immer härter werdenden Konkurrenzkampf unter den Einkaufs-Destinationen hin.

"Um auf diese erfreuliche Wirtschaftsleistung zu kommen, musste das ece sein Einzugsgebiet über die Mürz-Mur-Furche hinaus beträchtlich erweitern und die westlichen Gebiete der Bezirke Hartberg und Weiz verstärkt bewerben. Für die BewohnerInnen dieser Gebiete ist eine Einkaufsfahrt nach Kapfenberg zu einer echten Alternative zu einer Graz-Fahrt geworden", sagt Krammer. "Nicht zuletzt durch diese Maßnahmen haben im Vorjahr rund drei Millionen BesucherInnen das ece Kapfenberg besucht".

Dabei kann sich der ece-Betreiber auch darauf stützen, dass die Region Kapfenberg neben dem Großraum Graz das zweitstärkste Handels-und Dienstleistungsangebot der Steiermark bietet. Eine eben anlaufende Handelsinitiative für die Region Kapfenberg soll diese breiten Angebote verstärkt bewusst machen.

Ab April wird es im ece zwei neue Attraktionen geben: Einerseits wird die durch den Auszug von Woolworth per Jahresende frei gewordene Verkaufsfläche von einem "attraktiven Textilanbieter", wie Krammer vorsichtig formuliert, bezogen werden, andererseits wird der Mürzzuschlager Bäckerei- und Konditorunternehmer Köck ("Mit Laib und Seel") im ece auf 120 m2 die modernste Live-Bäckerei samt Konditorei der Obersteiermark eröffnen.

Das ece (Einkaufs Centrum Europaplatz) Kapfenberg wurde im November 1992 als erstes Shoppingcenter der Steiermark außerhalb von Graz eröffnet und 1999 sowie 2006 erweitert. Derzeit verfügt das ece über 18.500 m2 vermietbare Fläche, was einer Netto-Verkaufsfläche von 16.800 m2 entspricht. Dazu kommen in dem Multifunktionsgebäude 45 Kleinwohnungen und zehn Büroeinheiten, die an Dienstleister vermietet sind. Mit mehr als 500 Beschäftigten ist das ece der zweitgrößte Arbeitgeber in der Stadt Kapfenberg.

Für Rückfragen steht Heribert Krammer gerne unter 0664/1145015 zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Heribert Krammer
Tel.: 0664 114 50 15

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MSS0001