Karner: Tiefe Hasstiraden sind typisch für erfolglose Leitner-SPÖ

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Die tiefen Hasstiraden sind typisch für die erfolglose Leitner-SPÖ und einfach nur tief. Sie geben sehr genau das Bild dieser niveaulosen Streithansl-Partie wieder", kommentiert VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner die Aussagen von SP-Steindl.

"Was die Beamtinnen und Beamten von einem Leitner oder Steindl hätten, sieht man daran, was die eigenen Funktionäre gerade miterleben. Eine noch nie dagewesene Flut an Parteiausschlüssen und Parteiaustritten, weil die eigenen Leute nichts mehr mit dieser Führung zu tun haben wollen", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002