Aviso: Mittwoch, 26.1. - Bures, Kircher-Kohl und Kapsch ziehen Bilanz - 8 Jahre IKT-Forschungsförderung

Wien (OTS/BMVIT) - Wir möchten die VertreterInnen der Medien zu folgender Pressekonferenz einladen:

Informations- und Kommunikationstechnologien haben sich in den vergangenen Jahren zu einer Schlüsseltechnologie entwickelt und spielen eine entscheidende Rolle für Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Wertschöpfung des Wirtschaftsstandortes Österreich.

Infrastrukturministerin Doris Bures und die Vizepräsidenten des Fachverbandes der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI), Monika Kircher-Kohl und Georg Kapsch, ziehen erstmals gemeinsam Bilanz über acht Jahre erfolgreiche IKT-Forschungsförderung in Österreich und präsentieren aktuelle Zahlen zum volkswirtschaftlichen Erfolgsfaktor Informations- und Kommunikationstechnologien.

Zeit: Mittwoch, 26. Jänner 2011, 10 Uhr
Ort: Skybar, Kärntnerstraße 19, 1010 Wien
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Susanna Enk, Pressesprecherin
Tel.: +43 (0) 1 711 6265-8121
susanna.enk@bmvit.gv.at

FEEI - Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie
Mag. (FH) Kathrin Mück-Puelacher, FEEI Kommunikation
Tel.: +43 (0) 1 588 39-29
mailto: mueck@feei.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001