Wiener Vorlesungen zu Liszt und Kreisky

Wien (OTS) - Die Wiener Vorlesungen warten in den nächsten zwei Wochen mit zwei anregenden Programmpunkten auf. Den Beginn macht am Donnerstag, den 21.01., der Vortrag "Franz Liszt. Ein Universalist zeigt den Weg in die Zukunft" zum 200. Geburtstag des Musikers. Univ.-Prof. Dr. Manfred Wagner referiert ab 16.00 Uhr im Prayner Konservatorium (4., Ehrbarsaal, Mühlgasse 30). Musikalische Begleitung gibt es von Christos Marantos und Univ.-Prof. Harald Ossberger zu hören.

Am Dienstag, den 25.01., ab 19.00 Uhr, bietet die Vorlesung "Bruno Kreisky und die Ära Kreisky" einen Rückblick auf dessen Wirken und Folgen. An dem Podiumsgespräch im Festsaal des Wiener Rathauses (1., Lichtenfelsgasse 2) beteiligen sich unter anderen Bundesminister a.D. Dr. Peter Jankowitsch, Botschafterin a.D. Dr.in Eva Nowotny und DI Jan Tabor.

Detaillierte Informationen zu diesen und weiteren Programmpunkten unter www.vorlesungen.wien.at. (Schluss) tai

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Univ.-Prof. Dr. Hubert Ch. Ehalt (Inhalt)
Susanne Strobl (Organisation)
Kultur (MA 7)
Wiener Vorlesungen
Telefon: 01 4000-88741, -88744
E-Mail: post@vorlesungen.wien.at

Ina Taxacher
Telefon: 01 4000-81084
E-Mail: ina.taxacher@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002