Grüne Wien/Wurzer: Ausbau der Ganztagsschulen braucht veränderte Schulgebäude

Wien (OTS) - "Der Ausbau der Ganztagsschulen in Wien ist ein wichtiges Projekt für die kommenden Jahre", betont die Bildungssprecherin der Grünen Wien, Martina Wurzer, anlässlich der heutigen Präsentation des Bildungsschwerpunkts der Stadt Wien. "Rot-Grün hat im Koalitionsabkommen auf den flächendeckenden Ausbau der ganztägigen Schulformen vereinbart. Ganztagsschulen bedingen jedoch veränderte Schulgebäude", so Wurzer. Die meisten Schulen sind für einen Ganztagsbetrieb ungeeignet.

Schulen müssen innovativ konzipiert werden und Platz für eine moderne Pädagogik und Freizeitgestaltung schaffen. Ganztagsschulen brauchen mehr Räume, eine bessere Ausstattung und zukunftsorientierte Architektur. "Eine moderne Schule muss die Freude am Lernen und an der Kreativität wecken und fördern. Rot und Grün werden in Zukunft gemeinsam einen Weg in Richtung einer modernen Schule gehen", so Wurzer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002