Beschlüsse der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Der Stadtgemeinde Tulln wird für das Projekt "Radweg Grünwaldgasse" im Rahmen der Stadterneuerungsaktion des Landes Niederösterreich eine Förderung in der Höhe von 62.500 Euro aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung gewährt. Zusätzlich zu der Förderung aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung wurde beschlossen, der Stadtgemeinde Tulln eine weitere Förderung des Projektes in der Höhe von 62.500 Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung EFRE zu gewähren.

Weiters wurde der Bescheid betreffend den Voranschlag 2011 der NÖ Landeskliniken-Holding Zentrale genehmigt.

Im Rahmen des NÖ Beteiligungsmodells wurde für ein niederösterreichisches Unternehmen eine Haftungsübernahme genehmigt.

Im Rahmen des NÖ Konjunkturpaketes wurden für zwei niederösterreichische Unternehmen Haftungsübernahmen genehmigt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005