Don Bosco Fest 2011: Kommt und seht!

Haben wir den Mut, junge Menschen auf der Suche nach ihrer Lebensberufung zu begleiten.

Wien (OTS) - Die Salesianer Don Boscos und die Don Bosco
Schwestern sagen: "Wir lassen Jugendliche nicht allein und stellen gemeinsam mit ihnen die Fragen: 'Wohin geht die Reise?' Ein erster Schritt ist die Erfahrung, dass ich als Mensch gewollt und geliebt bin. Das bedeutet, dass wir jungen Menschen helfen ihre Persönlichkeit, ihr Verantwortungsbewusstsein und ihre Liebes- und Beziehungsfähigkeit zu entwickeln. In der Tiefe bedeutet das, Antwort zu geben, auf den persönlichen Ruf den Gott für jeden Menschen hat." "Kommt und seht!" ist die Einladung Jesu an junge Menschen, ihn und seine Botschaft eines Lebens in Freiheit und Liebe kennen zu lernen. Ganz klar ruft die Don Bosco Familie auch zum Engagement in Kirche und in der Gesellschaft auf.

Don Bosco (1815-1888) ist ein lebendiger Heiliger. Er war Pädagoge, Zauberkünstler, Schriftsteller, Sozialarbeiter und begeisterter Priester. Am 31. Jänner ist sein Gedenktag. Er wird weltweit als Schutzpatron der Jugend verehrt. Die Don Bosco Bewegung lädt in den kommenden Tagen zur Feier des Don Bosco Festes ein.

Alle Festtermine:
http://www.ots.at/redirect/donbosco1

Freude in Wien: 25 Jahre Don Bosco Haus

3.2, 9-11 Uhr: Don Bosco Kinder Bibelpräsentation "Ich bin bei euch" Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien

2011 feiert das Jugendbildungshaus der Salesianer in Wien-Hietzing das 25-Jahr-Jubiläum. Seit einem Vierteljahrhundert setzt die Einrichtung der Salesianer wichtige pädagogische Impulse. Darum freuen sich die Salesianer, dass die neue Don Bosco Kinderbibel von Lene Mayer-Skumanz am 3. Februar gemeinsam mit Bischof Stephan Turnovsky in ihrem Haus präsentiert wird. Die vielfach ausgezeichnete Jugendbuchautorin orientiert sich eng an den Originaltexten der Bibel und ergänzt diese durch historisch und theologisch fundierte Sachinformationen zu Personen und Hintergründen. 130 Kinder aus den Schulen der Dominikanerinnen kommen zu der Lesung und malen eigene Bibelgeschichten. Sie starten damit einen großen Kinderbibel-Malwettbewerb, den die Don Bosco Medien München bis zum 31.7.2011 ausschreibt.

Lene Mayer-Skumanz/Martina Spinková: Ich bin bei euch - Die große Don Bosco Kinderbibel, 376 Seiten, Euro (A) 25,60, ISBN 978-3-7698-1821-5

Don Bosco Bewegung: Damit das Leben junger Menschen gelingt

In 132 Ländern setzen sich heute rund 16.000 Salesianer Don Boscos und 14.000 Don Bosco Schwestern im Sinne ihrer Gründer für Kinder und Jugendliche am Rande der Gesellschaft ein: In Jugend- und Ausbildungszentren, Schulen, und Universitäten sowie in der Pfarrseelsorge - überall dort, wo sie jungen Menschen im Geist Don Boscos nahe sein und ihnen als Erzieher und Seelsorger Lebens- und Glaubenshilfe anbieten können.

Auch in Österreich engagiert sich die Don Bosco Bewegung mit ihren MitarbeiterInnen besonders für benachteiligte Jugendliche. Derzeit betreuen die Salesianer und die Don Bosco Schwestern Kindergärten und Schulen, leiten Pfarren und Jugendzentren, führen Studenten- und Schülerwohnheime und laden in der Salesianischen Jugendbewegung zu zahlreichen Freizeitaktivitäten und religiösen Angeboten ein. Den sozialen Herausforderungen kommen weitere Partnerorganisationen nach:
Die Don Bosco Aktion "Jugend Eine Welt" und VIDES organisieren Freiwilligeneinsätze für junge Erwachsene und unterstützen Projekte in den Ländern des Südens. Das "Don Bosco Flüchtlingswerk" betreut unbegleitete, minderjährige Asylwerber.

Rückfragen & Kontakt:

sowie Fotos und REZENSIONSEXEMPLARE:
Mag. Sophie Wöginger, Tel.: 01/878 39-520, mobil: 0664/8243602, presse@donbosco.at, www.donbosco.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BOS0004