wien.at-TV: soziales.wien.at, MAG ELF-Ratgeber, Kletterhalle Wien

Der 9-Minuten-Blick in die Stadt

Wien (OTS) - 90.000 Wienerinnen und Wiener nutzen im Vorjahr das soziale Serviceangebot der Stadt. Ob Mindestsicherung, Heizkostenzuschuss oder Pflegegeld - das Angebot ist groß. Eine besondere Servicestelle der MA 40 im dritten Bezirk dient als zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, die das breite soziale Angebot der Stadt nutzen möchten. Das multiprofessionelle Team der Servicestelle versucht den raschen und unbürokratischen Zugang zu sozialen Leistungen zu ermöglichen. Jede Frage, jedes Anliegen, aber auch jede Beschwerde wird ernst genommen und im Hinblick auf die individuelle Situation der BürgerInnen rasch und bestmöglich geklärt. Rund 100.000 Menschen wählten 2009 die Servicenummer 4000 8040 der Anlaufstelle, mehr als 4.000 suchten den persönlichen Kontakt. Mehr Infos auf auch unter www.soziales.wien.at

Neuer Ratgeber der MAG ELF

Durch Job und Haushalt überfordert, stoßen Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder oft an ihre Grenzen. Hilfe bietet ein neuer Ratgeber des Amtes für Jugend und Familie. Unter dem Titel "Das 1 x 1 der Kindererziehung" werden in kurzen, amüsanten Beiträgen wichtige Informationen vermittelt. Zentrale Botschaft: Dem Kind zuhören und Vertrauen schenken. Neben dem neuen Ratgeber bietet die MAG ELF weitere Broschüren zum Thema "Erziehung" für Vorschul- und Schulkinder sowie für Jugendliche in der Pubertät an. Infos auch unter www.wien.at/menschen/magelf/

Klettern mitten in der Stadt

Ein umfassendes Angebot für Anfänger und Profis bietet die Kletterhalle Wien direkt in der Stadt. Die durchwegs 16 Meter hohe Halle umfasst einen In- und Outdoor-Bereich von 2.700 Quadratmetern mit allem was das Kletterherz begehrt. Es gibt Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, außerdem werden zahlreiche Kurse für alle Altersklassen angeboten. Für wien.at TV erklärt Johannes Wahrmann von den Naturfreunden Wien die drei verschiedenen Kletterarten, die in der Halle zur Verfügung stehen. "Klettern ist eine vielseitige Sportart, die Geschicklichkeit, Kraft und Kondition fordert", weiß der Naturfreunde-Trainer. Eine Reportage aus der Kletterhalle auf www.wien.at/tv

Veranstaltungstipp: 2011 ist das Jahr der europäischen Freiwilligentätigkeit. Eine Tour durch die 27 EU-Staaten soll die vielfältige Arbeit der zahlreichen freiwillig Tätigen aufzeigen. Von 25. bis 27. Jänner 2011 macht die Tour Station im Wiener Rathaus. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Dr. Renee Schwarzbach
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81064
E-Mail: renee.schwarzbach@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011