WU-Rektor präsentiert Vorschläge für neues Rektorat

Wien (OTS) - Der für eine neue Amtszeit wiedergewählte Rektor der WU, Christoph Badelt, präsentiert seinen Vorschlag für das zukünftige Rektoratsteam ab Oktober 2011: die WU-Professor/inn/en Edith Littich, Michael Meyer und Barbara Sporn sowie die ehemalige BAWAG P.S.K-Vorstandsdirektorin Regina Prehofer.

Der Vorschlag des Rektors enthält folgende Personen und Ressortverteilung:

- a.o. Univ. Prof. Dr. Edith Littich (Institute for Finance, Banking and Insurance am Department für Finance, Accounting and Statistics):
Vizerektorin für Lehre

- Univ. Prof. Dr. Michael Meyer (Abteilung für Nonprofit-Management am Department für Management): Vizerektor für Personal

- Univ. Prof. Dr. Barbara Sporn: Vizerektorin für Forschung, Internationales und External Relations

- Dr. Regina Prehofer: Vizerektorin für Finanzen und Infrastruktur

Die Berufung einer externen Person ins Rektorat der WU entspricht den internationalen Trends. "Neben der Nominierung höchst qualifizierter Personen aus der WU sehe ich die Berufung einer Führungskraft aus der Privatwirtschaft als Zeichen der gewünschten Durchlässigkeit zwischen Wirtschaft und Universität. Der Wechsel in den öffentlichen Bereich kann für beide Seiten nur von Vorteil sein, denn seit der Autonomie der Universitäten besteht die Möglichkeit, professionelles Management-Know-how auch von außen einzubringen. Mit Regina Prehofer erhalten wir eine erfahrene Top-Managerin, die uns als WU-Absolventin von je her verbunden war", erklärt Rektor Badelt.

Die Vorschläge des Rektors werden am 23. März vom Senat behandelt. Die Entscheidung über die Ernennung der neuen Vizerektor/inn/en trifft der Universitätsrat im April.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cornelia Moll
PR-Referentin
Tel.: + 43-1-31336-4977
cornelia.moll@wu.ac.at
http://blog.wu.ac.at
http://www.wu.ac.at/press

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WUN0001