EANS-News: A-TEC Industries AG / A-TEC Industries AG vereinbart Verkauf der Dörries Scharmann Gruppe

Wien (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Wien, 17. Jänner 2011. Der Vorstand der A-TEC Industries AG
(ISIN AT00000ATEC9) gibt bekannt, dass eine Vereinbarung getroffen wurde sämtliche Anteile der Dörries Scharmann Gruppe an die Schweizer StarragHeckert Gruppe zu verkaufen. Der Kaufpreis beträgt rund EUR 70 Mio. Der entsprechende Kauf- und Abtretungsvertrag (Closing) soll in der laufenden Woche notariell beurkundet werden.

Die Vereinbarung zum Kauf der Dörries Scharmann wurde mit dem Sanierungsverwalter der österreichischen A-TEC Industries AG im Einvernehmen mit dem Rechtsvertreter der A-TEC Industries AG sowie mit Zustimmung des Gläubigerausschusses getroffen.

Die Dörries Scharmann Gruppe mit Hauptsitz im deutschen Mönchengladbach stellt Werkzeugmaschinen der renommierten Marken Dörries, Droop+Rein, Ecospeed, Scharmann und Berthiez zum Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen von mittleren und großen Werkstücken her und zählt zu den Technologieführern der Branche. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete 2010 mit 790 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund EUR 130 Mio.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: A-TEC Industries AG Wächtergasse 1 A-1010 Wien Telefon: +43 1 22760 FAX: +43 1 22760-160 Email: office@a-tecindustries.com WWW: http://www.a-tecindustries.com Branche: Holdinggesellschaften ISIN: AT00000ATEC9 Indizes: Standard Market Continuous Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Public und Investor Relations
Mag. Gerald Wechselauer
Tel: +43 1 22760 - 130
Email: ir@a-tecindustries.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001