Alibiaktion mit ernstem Hintergrund

Wer schon an kleinen Schritten hin zur Europa?region Tirol scheitert, braucht sich über zunehmende Skepsis nicht zu wundern.

Innsbruck (OTS/Mario Zenhäusern) - Am Freitag trafen sich die Landtagsklubs der Tiroler Volkspartei und der Südtiroler Volkspartei am Bergisel, um neben aktuellen politischen Themen auch über gemeinsame Euregio-Projekte zu debattieren. Dies insbesondere deshalb, weil "ein verstärkter regelmäßiger Austausch in Zeiten eines Europa der Regionen unverzichtbar ist", wie der Tiroler Klubobmann Josef Geisler betonte.
Nun, geredet haben die Politiker dies- und jenseits des Brenners schon oft. Mitte Oktober verabschiedeten die Landesregierungen von Tirol, Südtirol und des Trentino sogar ein eigenes Programm mit zehn Arbeitsaufträgen und 30 verschiedenen Einzelmaßnahmen.
Passiert ist wenig bis gar nichts. Gut, auf kulturellem Gebiet hat sich etwas getan oder auch im Personennahverkehr. Aber wenn?s um?s Eingemachte geht, scheint die Brennergrenze gerade?zu in Stein gemeißelt zu sein: Das gilt für die geplatzte Milchehe wie für den Energiesektor; der Zusammenschluss der Stromnetze am Brenner ist nach wie vor ein Luftschloss.
Mit ein Ziel der Euregio ist es, die rund 1,7 Millionen Menschen in Tirol, Südtirol und dem Trentino nach neun Jahrzehnten der Trennung einander wieder näherzubringen, existierende territoriale Grenzen durch emotionale Verbundenheit vergessen zu machen. Dieses stolze Vorhaben muss geradezu notwendigerweise scheitern, wenn die Politik nicht in der Lage ist, die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. Solange symbolische Akte wie die Schließung der Stromnetzlücke am Brenner fehlen, bleiben gemeinsame Sitzungen wie jene am Bergisel eine reine Alibiaktion - allerdings mit ernstem Hintergrund: Wer so agiert, braucht sich über die Euregio-Skepsis der Tiroler nicht zu wundern.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion , Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001