Maier: Filmklub Drosendorf bringt cineastische Leckerbissen ins Waldviertel

Land NÖ unterstützt Jahrestätigkeit mit 13.200 Euro

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Ein reges Kunst- und Kulturleben ist nicht nur ein Zeichen für die gute Lebensqualität in unserem Land, es gibt auch den Anstoß zum Nachdenken. Daher unterstützt das Land Niederösterreich zahlreiche Kulturinitiativen im gesamten Land. So auch den Filmclub Drosendorf. Für die Tätigkeit im Jahr 2010 erhält der Verein rund um Obmann Wilhelm Erasmus eine Unterstützung in der Höhe von 13.200 Euro", berichtet VP-Landtagsabgeordneter Jürgen Maier.

"Bereits seit 1990 werden die Aktivitäten des Filmclubs Drosendorf, das zu einer engagierten Einrichtung im Bereich der Vermittlung von Kinokultur und Medienvermittlung im Waldviertel geworden ist, vom Land NÖ unterstützt. Neben der Aufrechterhaltung des Programmkinobetriebes mit elf Hauptfilmen und neun Kinderfilmen, mit den Sonderveranstaltungen wie etwa beim Afrikafestival, Poetenfest sind es auch viele Filmvorführungen, die in Zusammenarbeit mit Schulen im nicht offiziellen Programm laufen. Das vielfältige Programm des Filmclubs erreicht mittlerweile etwa 2.500 Interessierte. Im Jahr 2010 wurde überdies der erste österreichische Kinoball anlässlich des 20-jährigen Bestehens veranstaltet, den auch überregionale Gäste sowie Filmschaffende aus ganz Österreich besucht haben und so zu einer Pflege des unmittelbaren Kontaktes zwischen Künstlern und Publikum fördert", informiert Maier.

"Mit der Unterstützung durch das Land Niederösterreich soll sichergestellt werden, dass der Verein auch im kommenden Jahr ein vielfältiges Programm hat und den einen oder anderen cineastischen Leckerbissen ins Waldviertel bringt", so Maier.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001