EANS-News: november Aktiengesellschaft / Asset Deal mit Microbionix / november AG Töchter PROGEN/ Multimetrix übernehmen Personal und Laborausrüstung der MICROBIONIX

Köln, Heidelberg, Regensburg (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Mit Wirkung zum 01.01.2011
übernehmen die PROGEN Biotechnik GmbH, Heidelberg und die Multimetrix GmbH, Regensburg, beides Beteiligung der november AG, im Rahmen eines Asset-Deals das Personal und die Laborausrüstung der MICROBIONIX GmbH, Regensburg. Damit erweitert PROGEN/ Multimetrix ihr Angebot im Bereich der Luminex-Technologie um die bisher von der MICROBIONIX angebotenen Dienstleistungen wie Testing Service, Kopplungen und Auftragsentwicklung und kann auch das bestehende Knowhow zur Umsetzung zur Verfügungen stellen. (www.multimetrix.com/service/testservice.html)
Im Verbund von PROGEN und Multimetrix wird so die Kompetenz im Bereich Multiplexer Technologien verstärkt und der Bereich Testservices im Kundenauftrag mit einem noch breiteres Spektrum von Parametern zur Bestimmung in Proben maßgeblich ausgeweitet. So können mit der Luminex Technologie schon in geringen Probenmengen mehrere Analyten schnell und effizient in einem Ansatz nachgewiesen werden. Mit den flexiblen Parameter-Panels kann so eine Vielzahl von Fragestellungen bearbeitet werden, wie sie z.B. in der klinischen und präklinischen Forschung und Entwicklung, bei epidemiologischen Studien und in der infektionsserologischen Diagnostik gestellt werden.
Die november AG erwartet aufgrund der Übernahme einen deutlichen Kompetenzgewinn, der sich auch in einer weiteren signifikanten Steigerung der Umsätze im Bereich der Multiplexen Technologien auf Luminex Basis niederschlägt.

Über die Luminex® Technologie
Die von Luminex® (www.luminexcorp.com) entwickelte xMAP® (Multi Analyte Profiling) Technologie ist eine innovative Testplattform mit einem breiten Anwendungsspektrum. Sie ermöglicht die simultane Detektion von bis zu 100 Parametern in einem Ansatz. Dadurch erspart sich der Anwender Zeit und Probenmaterial. Die Technologie basiert auf mikroskopisch kleinen Polystyrolkügelchen, sogenannten Beads, die mit den Nachweismolekülen für z.B. verschiedene Infektionskrankheiten beschichtet werden. In einem automatisierbaren Prozess können die Beads aus einer Probe bis zu 100 verschiedene Analyten identifizieren. Der sehr sensitive und spezifische Nachweis erlaubt sowohl schnelle Suchtests für das Screening vieler verschiedener Proben als auch eine differenzierte Probenanalyse.

Über die november AG/ Progen Biotechnik GmbH/ Multimetrix GmbH
Die november AG, Köln (www.november.de) ist eine im Prime Standard des regulierten Marktes der Deutschen Börse gelistete Beteiligungsgesellschaft und Holding mit einem Fokus auf das Segment der Medizin-, Bio- und Umwelttechnologien und 100%-ige Gesellschafterin der PROGEN Biotechnik GmbH. Die PROGEN Biotechnik GmbH, Heidelberg, (www.progen.de) ist ein nach DIN EN ISO 13485:2007 zertifizierter Hersteller von in vitro Diagnostika (Borrelia, Hantavirus, FSME) und von Forschungsprodukten (Antikörper, Polypeptide, AAV, Hyperphage www.hyperphage.com) sowie Spezialist für die Herstellung multiplexer Assays für die Luminex® Plattform. Die PROGEN ist Mitglied im Verband der Diagnostica Industrie e.V. (VDGH) und ist Hauptgesellschafterin der Multimetrix GmbH, Regensburg (www.multimetrix.com).

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: november Aktiengesellschaft Hansaring 97 D-50670 Köln Telefon: +49(0)221-82005 20-10 FAX: +49(0)221-82005 20-15 Email: info@november.de WWW: http://www.november.de Branche: Biotechnologie ISIN: DE000A0Z24E9 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Dirk Zurek
Vorstand
Tel.: +49 (0) 221 82200 520 10
E-Mail: ir@november.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003