KORREKTUR ZU OTS0186 von heute: Zugpferd Mitteleuropäische Biomassekonferenz 2011

Wien (OTS) - In der OTS0186 vom 14.01.2011 muss das Datum der Veranstaltung wie folgt richtig lauten: vom 26. bis 29. Jänner 2011 (NICHT: 16. bis 19. Jänner).

KORRIGIERTE NEUFASSUNG:

Titel: Zugpferd Mitteleuropäische Biomassekonferenz 2011

Utl.: Bereits 700 Teilnehmer angemeldet - Registrierung noch möglich

"Vom 26. bis 29. Jänner 2011 findet im Messecenter Graz die Mitteleuropäische Biomassekonferenz 2011 statt, zu der wir rund 900 Biomasseexperten sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft erwarten. Bis jetzt haben sich 700 Teilnehmer registriert. Besonders freut uns die hohe internationale Beteiligung, derzeit halten wir bei 31 verschiedenen Nationen. Die ersten Exkursionen sind bereits ausgebucht", berichtet Horst Jauschnegg, Vorsitzender des Österreichischen Biomasse-Verbandes und Vorsitzender des Organisationskomitees. Die Anmeldung läuft noch und wird am einfachsten via Internet über ein Online-Formular abgewickelt. Die Vorabregistrierung ist zwar nur mehr bis inklusive Montag, 24. Jänner 2011, geöffnet, Interessenten können sich aber gerne noch vor Ort anmelden und dort auch bezahlen.

Rund 100 Vorträge behandeln die Themen:

  • Klimawandel und sichere Energieversorgung
  • Rohstoffversorgung
  • Wärme und Strom aus Biomasse
  • Biotreibstoffe
  • Biogas
  • Kurzumtrieb und neue agrarische Rohstoffe
  • Finanzierung von Bioenergieprojekten

Zusätzlich bietet das Programm eine eigene Sitzung zur Präsentation österreichischer und internationaler Spitzentechnologie ("Industry Forum"), eine Kooperationsbörse für Unternehmer ("Matchmaking Event") und einen Spezialworkshop zum Thema Feinstaub und Torrifikation von Biomasse.

Programm, Tagungsbeiträge, organisatorische Hinweise, Anmeldung und alle weiteren Details auf: www.biomasseverband.at. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung. Die Exkursionsunterlagen stehen bereits online und können unter
http://www.ots.at/redirect/Biomassekonferenz2011 geladen werden.

Rückfragen & Kontakt:

DI Christoph Pfemeter
Österreichischer Biomasse-Verband
Franz Josefs-Kai 13, A-1010 Wien
Tel: +43-1-533 07 97-32
Fax: +43-1-533 07 97-90
E-Mail: office@biomasseverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMV0002