Bio-Eier garantiert dioxinfrei!

"die umweltberatung" empfiehlt Bio-Eier, denn Hühner aus Biolandwirtschaft bekommen kein Dioxin im Futtermittel

Wien (OTS) - Giftiges Dioxin im Futtermittel, in Schweinefleisch
und Hühnereiern hat Schlagzeilen gemacht. Auch wenn Österreich derzeit nicht vom Dioxin-Skandal betroffen ist: Wer sicher gehen möchte, kauft am besten Bio!

Rund 150.000 Tonnen Futtermittel sind in Deutschland mit Dioxin verseucht, weil billige Industriefette wie z.B. Schmiermittel in das Tierfutter gemischt wurden. In der Biolandwirtschaft ist der Einsatz dieser technischen Fettsäuren in Futtermitteln streng verboten. Laut dem Bund für Ökologische Lebensmittelwirtschaft sind daher auch keine Bio-Geflügelbetriebe von den Schließungen betroffen und Bio-Eier sowie Bio-Fleisch sind garantiert frei von schädlichem Dioxin! "Greifen Sie zu Bio-Eiern! Denn die biologische Landwirtschaft verbindet Tierschutz mit dem Gesundheitsschutz des Menschen", empfiehlt Mag.a Gabriele Wittner, Ernährungsexpertin von "die umweltberatung".

Eine kleine Null macht den großen Unterschied

Auf den ersten Blick sieht jedes Ei aus wie das andere. Doch anhand der Beschriftung auf der Schale lässt sich erkennen, wo die Henne das Ei gelegt hat und ob es "bio" ist: Jedes Ei ist mit einem Code gekennzeichnet, der Auskunft über Haltungsform, Herkunft und Haltbarkeit gibt. "Die Ziffer Null zu Beginn des Codes bedeutet, dass es sich um ein Bio-Ei handelt", erklärt die Umweltberaterin. Steht vorne statt Null die Ziffer 1 bedeutet es, dass das Ei aus konventioneller Freilandhaltung stammt, die Ziffer 2 vorne steht für Bodenhaltung und 3 für Käfighaltung.

Bio-Hendln haben's besser

Legehühner aus biologischer Landwirtschaft bekommen ausschließlich biologisches, gentechnikfreies Futter. Pro Quadratmeter Stall dürfen maximal sechs Hennen gehalten werden. Für jedes Tier müssen 10 m2 Auslauf zur Verfügung stehen. Die Tiere können scharren, Nester bauen, ein Sandbad nehmen und nach Herzenslust picken. Das sind die besten Voraussetzungen für ein gesundes, köstliches Frühstücksei!

Information und Download

Information und Bestellung des Infoblattes "Bio ist besser -Kennzeichnung, Argumente und Fakten zu Biolebensmitteln" um Euro 1,50 plus Versandkosten bei:"die umweltberatung" Wien: 01 803 32 32, service@umweltberatung.at. Kostenloser Download der Infoblätter auf www.umweltberatung.at/download

Rückfragen & Kontakt:

"die umweltberatung" Wien, DIin Sabine Seidl
Tel. 01 803 32 32 - 72, mobil 0699 18 91 74 65
presse@umweltberatung.at , www.umweltberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001