Chorherr ad Mahdalik: Radabstellanlagen wesentlich für Diebstahl-sicherheit

"Radanteil in Wien erhöhen"

Wien (OTS) - "Es gibt in Wien fast eine Million Fahrräder, jedoch nur 33.500 Abstellplätze für Fahrräder. Man stelle sich vor, was die FPÖ sagen würde, gäbe es in Wien lediglich für 3,35 Prozent der Wiener Autos Parkplätze", so Grün-Gemeinderat Christoph Chorherr. "Der Ausbau Radabstellanlagen ist ein wesentlicher Schritt, will man den Radverkehrsanteil in Wien erhöhen. Die rot-grüne Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, dass in Wien noch viel mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen, mit allen positive Folgen für Gesundheit, Klimaschutz und die Wiener Luft. Und nebenbei: Herr Mahdalik wird sich vermutlich noch fürchterlich erregen müssen, denn der Ausbau des Radverkehrs ist ein wesentliches Ziel der kommenden Jahre."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001