Josefstadt: Einladung zum Mozartabend in Wort und Ton

Wien (OTS) - Unter der Devise "Mozart einmal anders" lädt die "Mozartgemeinde Wien" am Montag, 17. Jänner, zu einer Lesung mit Musik ein. Die kurzweilige Veranstaltung wird im Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt (8., Schmidgasse 18, 1. Stock) durchgeführt und hat den Titel "Ein Mozartabend in Wort und Ton". Beginn ist um 19.00 Uhr, das Eintrittsgeld beträgt 5 Euro. Mitglieder der "Mozartgemeinde" entrichten nur 3 Euro. Livia Klein ist für die Rezitationen zuständig und Charlotte Baumgartner spielt auf dem Flügel. Verbindende Worte spricht Helmut Kretschmer. Zu hören sind Auszüge aus Briefen, Dramen, poetischen Bekenntnissen und anderen Schriften sowie Melodien von Mozart und Schubert. Die Darbietungen sollen dem Publikum einen Eindruck von der "schillernden Persönlichkeit des Genies Mozart" vermitteln. Informationen über verschiedenste Kultur-Termine im Bezirksmuseum Josefstadt fordern Interessierte per E-Mail, die Adresse lautet bm.josefstadt@aon.at, oder unter der Telefonnummer 403 64 15 (zeitweise Anrufbeantworter) an.

o Allgemeine Informationen: Veranstaltungen im Bezirksmuseum Josefstadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002