Aviso: Fototermin mit Sportstadtrat Christian Oxonitsch beim Aufbau des Wr. Eistraum, 14.1.2011, 12 Uhr

Erstmals grenzenloses Vergnügen am Eis vom Rathaus bis zum Ring

Wien (OTS) - Die Aufbauten für den 16. Wiener Eistraum sind in vollem Gange. Nur noch wenige Tage und die über 6.000m2 große Eislandschaft öffnet seine Pforten für sportbegeisterte WienerInnen. Größtes Freizeitvergnügen garantiert auch heuer wieder Wiens beliebteste Wintersportveranstaltung. Ab 21. Jänner 2011 sind wieder alle Bewegungsfreudigen, Profis wie Anfänger, große und kleine Eisläufer eingeladen, vor dem Rathaus ihre Runden zu drehen. Im letzten Jahr tummelten sich 560.000 Besucher auf Wiens größter Eisfläche.
Heuer wird auf einer über 6.000 Quadratmeter großen Eislandschaft zauberhafte Atmosphäre und winterliches Sportvergnügen geboten. "Neu ist in dieser Saison, dass das Eis-Vergnügen nun ohne Unterbrechung vom Rathaus bis zur Ringstraße reicht", betont der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch. "Der Rathausplatz wird somit zur einzigartigen Rieseneisfläche!"

Wir laden die VertreterInnen der Medien dazu herzlich ein:
WANN: 14. Jänner 2011, 12 Uhr
WO: Treffpunkt Wr. Eistraum Baubüro Felderstraße/Rathausplatz

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing gmbh
Mag.(FH) Katharina Kula
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43-1-319 82 00-0, Fax: +43-1-319 82 00-82
kula@wien-event.at
www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001