Niederösterreich auf Ferienmesse Wien stark vertreten

NÖ Landesausstellung in Carnuntum, Schallaburg und Stift Göttweig

St. Pölten (OTS/NLK) - Rund 40 Aussteller aus Niederösterreich sind von morgen, Donnerstag, 13., bis Sonntag, 16. Jänner, von 10 bis 19 Uhr auf Österreichs größter Urlaubs-Informationsschau, der "Ferien-Messe Wien 2011", im Wiener Messezentrum beim Prater vertreten. Sämtliche niederösterreichischen Tourismusdestinationen und Urlaubsregionen werden ihre vielfältigen Angebote dem Publikum vorstellen. Außerdem präsentieren sich ausgewählte Top-Attraktionen, wie die NÖ Landesausstellung 2011 "Erobern - Entdecken - Erleben im Römerland Carnuntum", der "Gartensommer Niederösterreich 2011" oder die Schallaburg, Stift Göttweig und die Thermen Linsberg und Laa an der Thaya. Auch die Niederösterreich-Card wird die Wiener Ferienmesse als Bühne wieder nutzen.

Mit über 800 Ausstellern aus 70 Ländern und rund 150.000 erwarteten Besuchern gilt die Ferienmesse im Wiener Messezentrum als mit Abstand größte österreichische Publikumsmesse für Touristik. In der Halle B dreht sich alles um den Urlaub in Österreich. Dort können auch heimische Schmankerln verkostet werden. Fast ein Viertel aller Nächtigungen im niederösterreichischen Tourismus entfällt auf Wiener Besucher, viele von ihnen sind Stammgäste, heißt es seitens der Niederösterreich Werbung.

Nähere Informationen: www.ferien-messe.at, www.niederoesterreich.at, www.niederoesterreich-card.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003