Lorraine M. Brennan wird Geschäftsführerin bei JAMS International

New York, London und Mailand (ots/PRNewswire) - JAMS
International setzt ihre Expansion in die Europäische Union mit der Aufnahme von Lorraine M. Brennan als Geschäftsführerin fort. Frau Brennan, derzeit Senior-Vizepräsidentin im Bereich Programme und Internationales beim CPR Institut, wechselt am 17. Januar zu JAMS International. Sie verwaltet dort die Eröffnung eines neuen London Resolution Zentrums und wird eine Schlüsselrolle bei der Verhandlung des Eintritts neuer EU Partner und Diskussionsteilnehmer als Teil von JAMS International spielen.

"Wir sind sehr erfreut, dass jemand von Lorraine's Kaliber zu unserem Team stösst und diese International Initiative leiten wird", sagte Chris Poole, Präsident und CEO bei JAMS. "Lorraine's ADR Erfahrung sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Europa passen perfekt für diese neugeschaffene Rolle."

"Lorraine's Erfahrung wird unserer Präsenz in europa einen enormen Schub verleihen", sagte Giuseppe De Palo, Präsident des ADR Center, mitbegründender Partner von JAMS International. "Wir sammeln die begabtesten Praktiker um diese Bemühungen voranzutreiben und ihren Erfolg zu garantieren."

"JAMS und das ADR Center gehören zu den besten ADR Anbietern weltweit, und ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, eine Führungsrolle bei ihrer europäischen Expansion zu übernehmen", sagte Frau Brennan. "Es ist eine unheimlich aufregende Zeit, um im Bereich des internationalen ADR zu arbeiten, und ich hege keinen Zweifel, dass JAMS International auf diesem Gebiet einen erheblichen Einfluss ausüben wird."

Frau Brennan trat im Jahr 2008 dem CPR Institute bei und half bei der Ausrichtung von deren Programmen und Initiativen, wobei sie auch die internationale Expansion des CPR verwaltete. Vor ihrer Zeit beim CPR war sie Partner im New Yorker Büro von Kilpatrick Stockton, LLP, wo sie Geschäftsführerin der International Arbitration Group der Kanzlei war. Von 1999-2006 arbeitete Frau Brennan als Director of Arbitration & ADR, Nordamerika für das in Paris ansässige internationale ICC Schiedsgericht. In dieser Funktion beriet sie Unternehmen und Anwälte in allen Phasen des ICC-Schiedsverfahrens.

Über JAMS International

JAMS, der führende Anbieter von Schlichtungs- und Schiedsverfahren in den Vereinigten Staaten, und das ADR Center in Italien schufen JAMS International im Jahr 2009, um Schlichtungs- und Schiedsverfahren von grenzüberschreitenden Streitigkeiten und Schulungen weltweit anzubieten. JAMS International hat ihren Hauptgeschäftssitz in New York und Mailand und weitere Anhörungslokationen in Brüssel, Genf, London und Rom.

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Lisa Altman, +1-301-943-9948, laltman@jaffepr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015