EANS-Adhoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG /Bijou Brigitte - Konzernumsatz bei 378 Mio. EUR

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

10.01.2011

Hamburg, 10. Januar 2011 - Der Hamburger Modeschmuckkonzern Bijou Brigitte erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 378 Mio. EUR. Der Konzernumsatz lag damit 3,1 % unter dem Vorjahresumsatz von 390 Mio. EUR. Flächenbereinigt ging der Umsatz um 7,2 % zurück.

Der Konzern hat 2010 die Filialexpansion fortgeführt und das Filialnetz auf 1.167 Filialen ausgebaut (Vorjahr: 1.125). Insgesamt eröffnete Bijou Brigitte 77 Filialen. 35 Standorte wurden geschlossen.

Die Umsatzentwicklung war maßgeblich geprägt von der weiterhin rückläufigen Entwicklung in Spanien und Portugal.

Der Konzern erwartet aufgrund der Umsatzentwicklung im Berichtsjahr 2010 einen Ergebnisrückgang.

Weiterführende Informationen zum Konzernergebnis und der Dividendenvorschlag werden voraussichtlich in der zweiten Märzhälfte veröffentlicht.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Bijou Brigitte modische Accessoires AG Poppenbütteler Bogen 1 D-22399 Hamburg Telefon: +49(0)40-60609-0 FAX: +49(0)40-6026409 Email: ir@bijou-brigitte.com WWW: http://www.bijou-brigitte.com Branche: Einzelhandel ISIN: DE0005229504 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Regulierter Markt: Hamburg, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Annegret Wittmaack
Tel.: 040/60609-289
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0002