Neue Seiten der ersten Adresse an der Waterfront

Höchster Wolkenkratzer des Landes stellt sich mit neuer Online-Präsenz vor

Wien (OTS) - Über 8,5 Millionen Ergebnisse liefert Google, wenn
man nach einem Bild von Wiens höchster architektonischer Landmark sucht. Einen Volltreffer landen Immobilien-Interessierte, wenn sie künftig auf die Website des 202 Meter hohen Millennium Towers unter http://www.millenniumtower.at gehen. Die erste Adresse an der aufstrebenden Waterfront präsentiert sich ab sofort auch online ganz im Sinne ihres Angebots. "Sehr informativ, ohne Schnörkel und wirklich elegant", beschreibt Marketingleiterin Cristina Steidl den Online-Immobilienauftritt. Auf der Seite finden sich neben beeindruckenden Aussichten auf den Büroturm mit Weitblick in übersichtlicher Anordnung alle Hard-Facts rund um die Prestigeimmobilie am Handelskai, die sogar über einen eigenen Bahnhof und damit über ideale Verkehrsanbindungen verfügt.

Über die Millennium City

Die Millennium City wurde 1999 von den Architekten Gutav Peichl, Boris Podrecca und Rudolf F. Weber als erstes Town-in-Town-Konzept Österreichs errichtet, das Büro- und Wohnflächen mit Shopping- und Entertainmentbereichen kombiniert. Auf den 50.000 Quadratmetern der Millennium City finden sich über 100 Shops internationaler Top-Marken, zahlreiche Gastronomie- und Entertainmentangebote, ein HOLMES PLACE Fitness-Center und eine Diskothek, die durchschnittlich von 15 Millionen Menschen jährlich frequentiert werden. Der Millennium Tower ist mit 202 Metern Höhe das höchste Gebäude des Landes und bietet rund 43.000 Quadratmeter Bürofläche. Der Gebäudekomplex befindet sich direkt an der Waterfront und damit im Zentrum des Stadtentwicklungsgebiets am Donauufer. Die Immobilie befindet sich seit 2003 im Eigentum des Hamburger Emmissionshauses MPC Capital AG. Weitere Informationen unter http://www.millennium-city.at.

Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung unter http://presse.leisuregroup.at/millenniumcity zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Sarah Gasser
Tel.: (+43 664) 8563004
gasser@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001