Zimmerbrand im 16. Bezirk

Feuerwehr rettet zwei Personen

Wien (OTS) - Aus bisher unbekannter Ursache brach heute, Sonntag gegen 11.15 Uhr, in Wien 16, Wichtelgasse 40, ein Zimmerbrand aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang schwarzer Rauch durch die geöffneten Fenster. Beide Wohnungsinhaber standen schon auf der Sraße. Von der Feuerwehr wurden noch zwei Personen aus der Wohnung in Sicherheit gebracht und mit Sauerstoff erstversorgt. Der Rettungsdienst brachte sie in das Otto-Wagner-Spital. Der Brand konnte mit einem Rohr unter Atemschutz rasch gelöscht werden. Für die erforderlichen Lüftungsmassnahmen wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt. Gegen 12.06 Uhr konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden. (Schluss) gal/

Rückfragen & Kontakt:

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta
4000/81081

Wiener Feuerwehr, 531 99

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002