ÖCV tagt in Leoben: Wahl des Vorsitzes für 2011 / 2012

Wien (OTS) - 47 ÖCV-Verbindungen wählen im Rahmen des Studententages in Leoben ihr Präsidium für das Studienjahr 2011 / 2012. Mit der Katholisch-Österreichischen Studentenverbindung "Glückauf" stellt sich eine Leobner Verbindung dieser Wahl.

Am Samstag, 8. Jänner, tagen in Leoben (Stmk.) Vertreter aller 47 Studentenverbindungen des Österreichischen Cartellverbandes (ÖCV) und die Delegierten seiner sieben Ortsverbände. Die Tagung findet vormittags ab 9:30 in der Aula der Montanuniversität Leoben statt. Mit der Katholisch-Österreichischen Studentenverbindung "Glückauf" stellt sich eine Leobner ÖCV-Verbindung der Wahl zum ÖCV-Präsidium im Studienjahr 2011 /2012. Dies wäre der erste Vorsitz einer Leobner ÖCV-Verbindung seit 25 Jahren.

Das gewählte Präsidium wird mit Juli die Agenden des amtierenden Präsidiums "Franco-Bavaria" übernehmen und somit dem größten Studenten- und Akademikerverband Österreichs (ca. 12.500 Mitglieder) für ein Jahr vorstehen. "Das Präsidium des Studentenverbandes - also der noch studierenden Mitglieder - gibt auch im Gesamtverband die Richtung vor, denn im ÖCV stehen die Jungen im Mittelpunkt", erklärt ÖCV-Präsident Matthäus Metzler.

Im Anschluss an die Tagung findet um 16:30 in der Stadtpfarrkirche St. Xaver eine Festmesse und um 19:30 im Erzherzog Johann Saal des "Congress Leoben" eine Festkneipe - eine festlich-gesellige Veranstaltung nach alter farbstudentischer Tradition - statt. "Medienvertreter sind herzlich eingeladen, am Festprogramm Samstag Nachmittag teilzunehmen", so Metzler abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Maximilian Walchshofer
Pressesprecher des ÖCV-Präsidiums
Tel: +43 (0676) 92 23 405

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCV0001