Sima lädt zur Einreichung für den Umweltpreis 2011

ÖkobusinessPlan Wien: Einreichung bis zum 14. Jänner 2011

Wien (OTS) - Nur noch wenige Tage läuft die Einreichfrist für den großen Umweltpreis der Stadt Wien 2011. Bis zum 14. Jänner können innovative Ideen und Projekte mit Fokus auf einen schonenden Ressourcen-Einsatz im Rahmen des ÖkoBusinessPlan eingereicht werden. Der Preis wird heuer bereits zum 7. Mal vergeben. "Ich freue mich auf viele spannende Projekte. In den letzten Jahren gab es eine Vielzahl toller und innovativer Vorschläge der Wiener Unternehmen. Der ÖkoBusinessPlan ist ein wahres Erfolgsmodell, eine win-win-Situation für die Unternehmen, die sich Geld sparen und die Umwelt, die durch Öko-Maßnahmen entlastet wird", so Umweltstadträtin Ulli Sima. "Die Würdigung herausragender Umweltleistungen soll noch mehr Betriebe in Wien dazu anregen, auf den Umweltschutz zu setzen und damit Betriebskosten einzusparen", so Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22.

Ökologisch ist ökonomisch

Durch kluges Öko-Business konnten bisher knapp 740 Unternehmen ihre Betriebskosten um insgesamt 55,7 Millionen Euro senken und gleichzeitig Umwelt und Klima schützen. Diese freiwilligen Maßnahmen verbessern die Wettbewerbsfähigkeit, die Öko-Effizienz und das Image der beteiligten Betriebe. Für die Vergabe des Umweltpreises 2011 der Stadt Wien werden jetzt innovative Projekte und herausragende Ideen zur Energie-, Abfall- und Ressourceneinsparung gesucht. Gewürdigt werden aber genauso umwelt-bewusstseinsbildende Maßnahmen oder soziale Aspekte einer nachhaltigen Betriebsführung. An der Ausschreibung können sowohl ÖkoBusinessPlan Betriebe als auch alle anderen Wiener Unternehmen teilnehmen, die Umweltprojekte umgesetzt haben oder planen und realisieren wollen.

Festliche Gala im Wiener Rathaus

Der Umweltpreis 2011 wird den GewinnerInnen am 16. März 2011 im Rahmen einer feierlichen Gala unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Häupl und Umweltstadträtin Ulli Sima im Rathaus übergeben.

Die PreisträgerInnen werden von einer unabhängigen Jury, dem Beirat des ÖkoBusinessPlan Wien, unter Berücksichtigung der individuellen betrieblichen Möglichkeiten wie Betriebsgröße oder Branche ermittelt. Der Beirat des ÖkoBusinessPlan Wien umfasst ExpertInnen aus Wirtschaftskammer Wien/WIFI, Lebensministerium, Arbeiterkammer Wien, Österreichischem Gewerkschaftsbund (ÖGB) und der Wirtschaftsagentur Wien, Gewerbetechnischen Sachverständigen (MA 36) sowie den Magistratischen Bezirksämtern (Gewerbebehörde).

Der Umweltpreis der Stadt Wien soll ein Anreiz für Betriebe sein, umweltrelevante Maßnahmen zu setzen. Das unternehmerische Engagement für die Umwelt wird damit sichtbar und erhält breite Anerkennung. Über die Auszeichnung freuen sich bisher unterschiedlichste Unternehmen und Organisationen wie Boutiquehotel Stadthalle, Kraft Foods Österreich GmbH, NXP Semiconductors Austria GmbH oder MAN Nutzfahrzeuge Österreich, Wiener Linien GmbH & Co KG, htl donaustadt, Bäckerei Ströck oder die Verlage der Kronenzeitung und des Kurier.

ÖkoBusinessPlan Wien

Der ÖkoBusinessPlan Wien ist das Umwelt-Service-Paket der Stadt Wien für Wiener Unternehmen. 1998 von der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22 ins Leben gerufen, unterstützt die Initiative Wiener Unternehmen bei der Umsetzung von umweltrelevanten Maßnahmen im Betrieb und trägt dazu bei die Betriebskosten zu senken. Von der Abfallvermeidung über Energiesparmaßnahmen bis hin zur Umstellung von kompletten Produktionsprozessen reicht die Bandbreite an Chancen für Ressourcenschonung und nachhaltiges Wirtschaften. Der ÖkoBusinessPlan Wien leistet auch einen wesentlichen Beitrag zum Wiener Klimaschutzprogramm (KliP).

Daten und Fakten

o Einreichfrist: bis 14. Jänner 2010, 12.00 Uhr
o Preisverleihung im Rahmen der Umweltpreis-Gala am 16. März 2011

Weitere Informationen zum Umweltpreis der Stadt Wien 2011 sind unter www.oekobusinessplan.wien.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22
Dr. Thomas Hruschka
Tel.: (01) 4000 73567
E-Mail: office@oekobusinessplan.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001