325.000 Besucher bei Michelangelo

Wien (OTS) - Nur noch vier Tage (bis 9.1.20111) ist die
Ausstellung "Michelangelo - Zeichnungen eines Genies" in der Albertina zu sehen. Bislang besuchten bereits etwa 325.000 Kunstgebegeisterte die Schau und konnten sich von der Einzigartigkeit Michelangelos faszinierender Werke überzeugen. Wenn die Ausstellung am kommenden Sonntag ihre Pforten schließt, werden die 120 Zeichnungen ihre Heimreise antreten. Die Sammlungen in denen sie beheimatet sind, wie der Louvre, die Uffizien oder das Metropolitan Museum in New York werden die lichtempfindlichen Werke für mindestens zehn Jahre nicht mehr ausstellen - bis Ende dieser Woche besteht daher die für längere Zeit letzte Chance, die Zeichnungen Michelangelos zu sehen!

Um lange Wartezeiten an der Ticketkassa zu vermeiden, ist es empfehlenswert, die Eintrittskarten im Vorverkauf zu erwerben - über den Albertina Online Ticket-Shop, die Verkaufsstellen von Wien-Ticket und OeTicket oder per SMS (Stichwort "FAST LANE" an 0828 20 200).

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Verena Dahlitz
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
ALBERTINA
Albertinaplatz 1
1010 Wien
T +43 (0)1 534 83-510
F +43 (0)1 534 83-199
M +43 (0)699 121 78 720
E: v.dahlitz@albertina.at
www.albertina.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ABT0001