Vienna Insurance Group unterstützt die Sternsinger-Aktion

Wien (OTS) - Im Rahmen ihres aktiven sozialen Engagements ist die Vienna Insurance Group seit vielen Jahren Partnerin der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar und fördert die engagierte Arbeit des Hilfswerkes in Entwicklungsländern. Die Sternsingeraktion 2011 unterstützt im Speziellen Projekte in Guatemala, die beispielhaft für die konkrete Hilfe für die Menschen vor Ort sind.

Der Geschäftsführer der Dreikönigsaktion, Mag. Erwin Eder, war mit einer Sternsinger-Gruppe aus der Schottenpfarre zu Besuch im Ringturm, der Unternehmenszentrale der Vienna Insurance Group. Dort wurden sie von Mag. Sabine Stiller, Generalsekretärin der Vienna Insurance Group, empfangen und anschließend auf Kuchen und Saft eingeladen.

"Es ist beeindruckend, dass diese große und so erfolgreiche Sammelaktion vor allem von Kindern getragen wird. Es ist ein wichtiges Zeichen für die Gesellschaft, dass sich unsere Jugend für soziale Anliegen und die Hilfe Bedürftiger einsetzt. Wir sind stolz darauf, langjähriger Partner der Dreikönigsaktion zu sein", so Mag. Sabine Stiller.

Diese Hilfe ist in Guatemala dringend notwenig. Das Land in Mittelamerika wurde von einem jahrzehntelangen Bürgerkrieg erschüttert und ist der ärmste Staat des gesamten amerikanischen Kontinents. 74 Prozent der guatemaltekischen Bevölkerung lebt in Armut. Insbesondere die ungerechte Landverteilung führt zu einer tiefen Kluft zwischen den Ärmsten und Reichsten des Landes.

Vom eigenen Land leben

Aufgrund der ungerechten Landverteilung lebt die bäuerliche Bevölkerung zum Teil in extremer Armut. Einigen wenigen Großgrundbesitzern gehören riesige Plantagen, den vielen Kleinbauern bleibt nur wenig zum Leben. Unterernährung, Mangelerkrankungen, fehlende Schulbildung und Ausbeutung der Taglöhner sind die drastischen Folgen. Die Partnerorganisation der Dreikönigsaktion -SCIDECO - setzt sich mit ihrem Projekt "Finca La Florida" für arme Bauernfamilien ein und unterstützt sie, ihr Recht auf eigenes Land durchsetzen. Im Rahmen dieses Projektes sind bis heute 50 Familien zu stolzen Landbesitzern geworden. Mais, Bohnen, Soja und verschiedene Obstsorten werden für den Eigenbedarf angebaut. Darüber hinaus produzieren sie auf Gemeinschaftsfeldern biologischen Kaffee, Cashew-Nüsse, Bananen, Pfeffer und Honig. Weiters gibt es noch ein funktionierendes Wasserkraftwerk, eine Kaffeetrocknungsanlage und ein Sägewerk.

Als Caspar, Melchior und Balthasar bringen 85.000 Kinder vom 27. Dezember 2010 bis zum 6. Jänner 2011 weihnachtliche Segenswünsche zu allen Menschen im Land. Die "Hilfe unter gutem Stern" macht die Sternsinger aber auch zu weltweiten Botschaftern der Humanität. Im letzen Jahr hat die österreichische Bevölkerung 14,5 Millionen Euro gespendet. Damit ist die Sternsingeraktion die größte "Dritte Welt"-Sammlung in Österreich und unter den "Top 5" der österreichischen Hilfswerke. Mit den Sternsingerspenden werden jedes Jahr 500 Hilfsprojekte in Afrika, Lateinamerika und Asien finanziert und über eine Million Menschen direkt unterstützt.

Bildtext: Die Sternsinger zu Besuch im Ringturm, vlnr. Mag.Sabine Stiller, Mag. Erwin Eder im Kreis der Sternsinger der Schottenpfarre (C) Ernst Greindl

Druckfähiges Foto unter:
http://www.ots.at/redirect/soziale-und-kulturelle-verantwortung

Die börsennotierte Vienna Insurance Group (VIG) mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. Zudem bestehen Zweigniederlassungen der Wiener Städtische Versicherung in Italien und Slowenien sowie der Donau Versicherung in Italien.

Am österreichischen Markt positioniert sich die Vienna Insurance Group (VIG) mit der Wiener Städtische Versicherung, der Donau Versicherung und der Sparkassen Versicherung.

Rückfragen & Kontakt:

VIENNA INSURANCE GROUP
Mag. Alexander Jedlicka
Leitung Public Relations
Schottenring 30, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)50 350-21029
Fax: +43 (0)50 350 99-21029
E-Mail: alexander.jedlicka@vig.com

Dreikönigsaktion
Mag. Georg Bauer
Tel.: +43 (1) 481 09 91-42
Fax: +43 (1) 481 54 88
E-Mail: bauer@dka.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0001