Quotenrekord für ORF-Servicemagazin "Konkret"

Mit 578.000 Zuschauer/innen ins neue Jahr

Wien (OTS) - Das ORF-Servicemagazin "Konkret" startete mit einem Quotenrekord ins Jahr 2011. Im Durchschnitt verfolgten am Montag, dem 3. Jänner, 578.000 Zuseherinnen und Zuseher das von Claudia Reiterer präsentierte Servicemagazin im Vorabend von ORF 2; die Sendung erreichte damit den zweitbesten Wert seit dem Start im April 2007. Der Spitzenwert gegen Ende der Sendung lag sogar bei 692.000 Zuschauern. Auch die Reaktionen des Publikums auf die Sendung erreichten einen Rekordwert. Nach einem Test von WOK-Pfannen, bei dem das vom TÜV-Austria auf seine Funktionen durchgecheckte Testobjekt verschenkt wurde, gab es 769 E-Mail-Zuschriften. Die treuesten "Konkret"-Zuseher/innen waren übrigens die Steirer/innen mit einem Marktanteil von 47 Prozent, gefolgt von den Niederösterreicher/innen und Kärntner/innen mit jeweils 42 Prozent Marktanteil.

Am Mittwoch, dem 5. Jänner, geht "Konkret" der hochaktuellen Frage nach, wie sich der Gaspreis tatsächlich zusammensetzt, und in seiner Rubrik "Marvin gibt Antwort" widmet sich Marvin Wolf Konsumentenanfragen - etwa warum es in den österreichischen Bankomaten keine 5er- und 20er-Noten gibt.

"Konkret" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001