"Die Heiligen Drei Könige" am 6. Jänner auf TW1

TW1 beleuchtet den Mythos der Heiligen Drei Könige, verfolgt deren geheimnisvolle Geschichte und begibt sich in die Zauberwelt des rituellen Wohlgeruchs.

Wien (OTS) - Es duftet nach Weihrauch und Myrrhe, wenn Kaspar, Melchior und Balthasar am 6. Jänner an die Türen klopfen. Der Besuch der Heiligen Drei Könige wird zwar jährlich auf der ganzen Welt gefeiert, die seit Jahrtausenden dahinterstehenden Geheimnisse kennen allerdings nur wenige. TW1 begibt sich auf Spurensuche und verfolgt mit der aufwändigen Universum-Dokumentation "Die Heiligen Drei Könige" Schritt für Schritt die Geschichte der Gratulanten aus dem Morgenland. Um zahlreiche Widersprüche, Irrtümer und Rätsel aufzuklären, werden Hinweise auf die Heiligen Drei Könige über den gesamten Mittelmeerraum, den Nahen Osten bis in den heutigen Iran untersucht und mit den neuesten archäologischen Erkenntnissen in Verbindung gebracht.

Welche Mysterien hinter den Gaben der Heiligen Drei Könige stehen und dass Weihrauch, Myrrhe sowie Sandelholz seit Jahrtausenden als Ingredienzen der Heilkunde gelten, beleuchtet TW1 mit der Dokumentation "Der Duft von Himmel und Hölle" von Gustav Trampitsch. Vom Mythos der Heiligen Drei Könige zu den Tempeln der Pharaonenzeit, von der Mastix-Insel Chio zu den eleusischen Mysterien nahe Athen sowie vom duftenden Paradies Al Andalus zu den südamerikanischen Schamanen bleibt nichts im Verborgenen. TW1 reist in die schwer fassbare Zauberwelt des rituellen Wohlgeruchs.

Sendezeiten:

"Die Heiligen Drei Könige": Mi, 5. Jänner um 18:30-19:15 Uhr und 23:00-23:45 Uhr und Do, 6. Jänner um 19:15-20:00 Uhr und 23:30-0:15 Uhr

"Der Duft von Himmel und Hölle": Mi, 5. Jänner um 19:15-20:00 Uhr und 23:45-0:30 Uhr und Do, 6. Jänner um 18:30-19:15 Uhr und 22:45-23:30 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

ORF/TW1
Mag. Birgit Reiter
0043 (0) 1 87878 14600
birgit.reiter@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TW10001