In memoriam Peter Kreisky: Ö1-"Hörbilder spezial" am 1. Jänner

Wien (OTS) - Anlässlich des Todes von Peter Kreisky wird die ursprünglich für 22. Jänner programmierte Sendung "Hörbilder spezial" vorgezogen auf Samstag, den 1. Jänner: "Im Schatten des Sonnenkönigs" - Erinnerungen von Peter Kreisky, aufgezeichnet von Mahmoud Lamine, wird ab 10.05 Uhr in Ö1 ausgestrahlt (Da capo: 3.1., 16.00 Uhr).

Leicht ist es vermutlich in keinem Fall, der Sohn eines dominanten Vaters zu sein. Und wenn der Vater Bundeskanzler, Parteivorsitzender und dominierender österreichischer Politiker der Zweiten Republik ist, bleiben im Regelfall nur zwei Möglichkeiten: Unterwerfung oder Rebellion. Peter Kreisky, 1944 im schwedischen Exil geboren, hat ohne Frage die Rebellion gewählt. Schon als Jugendlicher war er Vorsitzender der Sozialistischen Mittelschüler, später demonstrierte er gegen den Vietnamkrieg und engagierte sich gegen das von Bruno Kreisky befürwortete Atomkraftwerk Zwentendorf. Im Interview mit dem Kanzlersohn lässt Mahmoud Lamine alle wichtigen Stationen im privaten und öffentlichen Leben der Kreiskys Revue passieren. Die Nachkriegsjahre in Schweden, die Rückkehr der Familie nach Wien Anfang der 50er Jahre, Bruno Kreiskys Arbeit als Außenminister, Bundesvorsitzender und die Jahre als Bundeskanzler von 1970 bis 1983. "Manchmal", sagte Peter Kreisky über seinen Vater Bruno, "manchmal konnte er aus privaten oder politischen Gründen sehr heftig werden. Aber es hat ihm stets gefallen, dass ich mich nicht unterworfen habe."

Die ursprünglich für 1.1. und 3.1. vorgesehene Sendung "The Sound of Skiing", die Geschichte des Tiroler Skipioniers Friedl Pfeifer, wird zu einem späteren Zeitpunkt gesendet. Nähere Informationen zum Programm von Österreich 1 sind abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001